Link zur Startseite

Messcontainer

Die Landesberufsschule Eibiswald hat einen Luftgüte-Messcontainer von der Austria Thermal Power (Verbundtocher) für die Lehrlingsausbildung bekommen.

 

Erfasst werden mit dem Messcontainer auf der Immissionsseite:

Ø           Schwefeldioxid

Ø           Summe Stickoxide

Ø           Stickstoffdioxid

Ø           Stickstoffmonoxid

Ø           Ozon

 

Auf der meteorologischen Seite werden erfasst:

Ø           Windrichtung und Windgeschwindigkeit (arithmetisch

              und vektoriell) mit sämtlichen abgeleiteten Werte

              wie Boe, Vorzugswindrichtungen etc....

Ø           Niederschlag

Ø           Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit

 

Sämtliche erfassten Geber werden nach den derzeit gültigen ÖNORMen und Europanormen erfasst und verarbeitet.

 

 

Wir als Schule beschäftigen uns mit der:

  • —        Entwicklung und Fertigung von neuen meteorologischen

                  Sensoren,

  • —        Fertigung eigener Messinterfaces, unter Einsatz der

                  Mikrocomuptertechnik

  • —        Übernahme von Immissions- und meteorologischen Daten

                  auf PC bzw. Abfrage über Handy

  • —        Erstellung der zur Verarbeitung und Visualisierung notwendigen

                  Software

 

Die Schüler der Landesberufsschule 6-Graz und der LBS-Eibiswald bemalten den Container mit Umweltmotiven wie Wasser, Luft und Feuer.