Link zur Startseite

101 Einzigartiger Schmuck

Einzigartige Polymerton-Techniken

Beginn:
12.09.2015, 09:30 Uhr
Ende:
12.09.2015, 18:30 Uhr
Anmeldung:
Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
Ort:
Retzhof - Bildungshaus des Landes Steiermark
Dorfstraße 17
8430   Leitring/Leibnitz
Tel: +43 (3452) 82788-0
Fax: +43 (3452) 82788-400
Web: http://www.retzhof.at/
Anfahrt:
Interaktive Landkarte 
Kategorie/ Preis:
Seminarbeitrag: € 75,00
zzgl. Materialkosten (weren bei Kursbeginn eingehoben): € 15,00
Polymerton Techniken © K. Kurent
Polymerton Techniken
© K. Kurent

Beschreibung

Polymerton ist eine Modelliermasse, die man beliebig mit Händen und Hilfsmitteln zu Schmuck formen kann. 

• Grundstruktur der Schmuckstücke
• Erstellung eines Schmuckstückes in der ausgewählten Technik


Die Technik, mit der im Workshop gearbeitet wird, ist einzigartig und wurde von der Workshopleiterin selbst entwickelt. Ziel des Workshops ist es, dass die Teilnehmenden die Technik erlernen, dabei aber ihre eigene künstlerische Note und Interpretation hinzufügen können.

Die TeilnehmerInnen werden an diesem Tag ihre eigene Kette mit einem Steinimitat aus flüssigem Polymerton herstellen. 

 

 

Der Workshop ist für AnfängerInnen sowie für bereits Geübte geeignet.

Die Workshop-Sprache: einfaches Englisch.

Mitzubringen

Diejenigen, die schon Erfahrung mit der Verarbeitung von Polymerton haben und das Werkzeug dazu besitzen, können es bitte mitbringen! Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Seminarleitung

Klavdija Kurent, Ljubljana, Graphikdesignerin, Kunsthandwerkerin, jahrelange Erfahrung in Bearbeitung von Polymerton, fünf Jahre Erfahrung in der Leitung von kreativen Werkstätten, Veröffentlichungen in der slowenischen Zeitschrift Unikat und manchen internationalen Polymer Magazinen. Ihre Arbeit findet international Beachtung und sie wurde ersucht, einen Workshop in Malta im Mai 2014 zu leiten (Intern. Polymer Clay Association, www.theipca.org). Darüber hinaus wurde sie bereits zu größeren internationalen Projekten eingeladen, z.B. dem „The broken internet project" von Dan Cormier (www.flickr.com/photos/dancormier/). Mehr über ihre Kunstwerke finden Sie auf Facebook unter Klavdija's corner!

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).