Link zur Startseite

29 Sprossen selbst züchten

Vitamin- und Energiespender für die kalte Jahreszeit

Beginn:
13.10.2017, 16:00 Uhr
Ende:
13.10.2017, 20:00 Uhr
Anmeldung:
Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
Hinweis:
max. 15 Personen
Ort:
Bildungshaus St. Martin
Kehlbergstraße 35
8054  Graz
Tel:  +43 316 28 36 55
E-Mail: st.martin-kurs@stmk.gv.at
Web: http://www.schlossstmartin.at/
Kategorie/ Preis:
inkl. Skripten und Lebensmittel: € 48,00
für junge Erwachsene bis 24 Jahre: € 36,00
Sprossen selbst züchten 
Sprossen selbst züchten

Sprossen und Keimlinge sind Gesundheit pur, sie sind preiswert und einfach herzustellen und können von Jung und Alt ohne jegliche Vorkenntnisse zuhause in kürzester Zeit selbst produziert werden. Wasser und hochwertige Samen lassen innerhalb weniger Tage knackige und frische, herrlich schmeckende Vitaminlieferanten entstehen.

In diesem Kurs lernen wir die Grundkenntnisse der Sprossenzucht. Es wird auf die Vielfalt der Sprossen und auf diverse Keimgeräte eingegangen. Wir hören, welche Samen zum Keimen optimal geeignet sind und welche Wirkung die Sprossen auf den menschlichen Organismus haben.

Zum Abschluss werden ein herrliches Sprossengericht und ein Salat aus Sprossen zubereitet und gemeinsam verkostet.

Teilnehmende: max. 15 Personen

Referentin:
Mag.a Gabriele Zach, Dipl. Ernährungstrainerin, zert. Kräuterpadagogin

Seminargebühr:
€ 48,- inkl. Skripten und Lebensmittel
€ 36,- fur junge Erwachsene bis 24 Jahre

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).