Link zur Startseite

039 Nelson Mandela - Ein Leben für die Freiheit

DOKUMENTARFILM & GESPRÄCH MIT AUTORIN REGINA STRASSEGGER

Beginn:
18.04.2018, 18:30 Uhr
Ende:
18.04.2018
Anmeldung:
Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
Hinweis:
Eintritt: Freiwillige Spende
Ort:
Retzhof - Bildungshaus des Landes Steiermark
Dorfstraße 17
8430   Leitring/Leibnitz
Tel: +43 (3452) 82788-0
Fax: +43 (3452) 82788-400
Web: http://www.retzhof.at/
Anfahrt:
Interaktive Landkarte 
Nelson Mandela © Shutterstock (c) Alessia Pierdomenico
Nelson Mandela
© Shutterstock (c) Alessia Pierdomenico

Seminarbeitrag: freiwillige Spende
Leitung: Dr.in Regina Strassegger

 

Zum Anlass „100 Jahre Nelson Mandela" zeigen wir den Film von Regina Strassegger und kommen mit der Autorin ins Gespräch.

Die Geschichte Nelson Mandelas, des ersten schwarzen Präsidenten Südafrikas, zieht in den Bann. Es ist die Geschichte eines Mannes, dem der streitbare und früh verstorbene Vater nicht zufällig den Namen Rolihlahla, der Aufbegehrende, gegeben hat.

27 Jahre Haft konnten ihn nicht brechen. Oder wie Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu über seinen Freund sagt „Nelson Mandela wurde im Kampf um die Freiheit nicht verbittert, sondern edel".

In diesem durch die Mitwirkung von nahen Freunden Nelson Mandelas sehr persönlich gestalteten Portrait von Regina Strassegger wird deutlich, wie sehr Triumphe und Tragödien das Leben Nelson Mandelas geprägt haben und was dieses vielfältige und zerrissene Land am Kap dem Vater der Nation zu verdanken hat.

Im heimatlichen Xhosaland will er nun bei seinen Ahnen begraben werden.

Dokumentation von Regina Strassegger

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).