Link zur Startseite

Steirisches Landeswappen an Offsetdruck Bernd Dorrong verliehen

Grazer Traditionsdruckerei ausgezeichnet

Beginn:
22.01.2018

Dem Mitte der 1950er Jahre gegründeten steirischen Druckereiunternehmen Dorrong wurde gestern Nachmittag (22.1.2018) im Steiermarkhof von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer das steirische Landeswappen überreicht. Schützenhöfer übergab Geschäftsführer Bernd Dorrong die hohe Landesauszeichnung, auch Wirtschaftskammerpräsident Josef Herk gratulierte.Im Rahmen der Überreichung betonte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer: „Die Grazer Traditionsdruckerei Dorrong, die nunmehr bereits in dritter Generation geführt wird, zeichnet sich einerseits durch Beständigkeit aus, andererseits ist man aber auch stets bestrebt, am Puls der Zeit zu bleiben und zukünftige Entwicklungen im Blick zu haben. Durch diese laufenden Weiterentwicklungen, die die Firma Dorrong stets an die Bedürfnisse ihrer Kundinnen und Kunden anpasst, zählt das Unternehmen zu den Motoren der steirischen Wirtschaft.″ Mit über 50 Beschäftigten sei der Familienbetrieb ein Vorzeigeunternehmen in der Druckereibranche, so Schützenhöfer, der Geschäftsführer Bernd Dorrong herzlich für seine Verdienste um den steirischen Wirtschaftsstandort und die nachhaltigen Akzente, die das Unternehmen in seiner Branche setze, dankte.

Erwin Dorrong übernahm Mitte der 1950er Jahre eine von Franz Bauer im Jahr 1884 gegründete Kartonagenfabrik als Buch- und Offsetdruck Dorrong OHG. Die Buchdruckerkunst hielt und hält stets gleichen Schritt mit dem Fortschreiten der Zivilisation, deren mächtigster Hebel sie bis zur Erfindung der Telekommunikation, des Computers und des Internets war. Dieser Tradition ist sich auch die Dorrong OHG bewusst. Heute bilden Werbung in Form von Flyern, Plakten und Broschüren, aber auch Familiendrucksorten, Kataloge, Kuverts und noch vieles mehr wesentliche Säulen im Leistungskatalog der Offsetdruckerei Dorrong.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).