Link zur Startseite

KUNSTamKONS - Die Winterreise - am 4. März 2018

Beginn:
04.03.2018, 10:30 Uhr
Ende:
04.03.2018, 12:30 Uhr
Ort:
Johann-Joseph-Fux Konservatorium, Fux Saal
Nikolaigasse 2
8020  Graz
Anfahrt:
Interaktive Landkarte 

Im Jahr 1827 - ein Jahr vor seinem Tod - vertonte Franz Schubert die romantischen Texte von Wilhelm Müllers Gedichtzyklus „Die Winterreise" und verlieh ihnen damit eine bis heute ungebrochene Intensität.

Der Tenor Roman Pichler aus der Klasse von Natela Nicoli ist mehrfacher Preisträger internationaler  Wettbewerbe (u.a. Ferruccio Tagliavini, Accademia Belcanto) und als Konzertsänger neben Engagements an der Grazer Oper, dem Stadttheater Bozen und in diversen Festivals (Schloss Kittsee, Murau, Südtiroler Operettenspiele...) in ganz Europa unterwegs.  Mit dem wohl schönsten und facettenreichsten Liederzyklus von Franz Schubert präsentiert er sich nun auch als Liedsänger. Am Klavier wird er von Polina Sasko begleitet, die seit  2017 als Korrepetitorin am Johann-Joseph-Fux-Konservatorium wirkt.

Eintritt: Freiwillige Spende

Begrenzte Platzanzahl, um Voranmeldung wird gebeten:      Tel.: +43 (0)316 711250-6175, kons@stmk.gv.at

Die WinterreiseDie WinterreiseDie WinterreiseDie Winterreise
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).