Link zur Startseite

Mimi und Mozart - am 22. März 2018

Beginn:
22.03.2018, 17:00 Uhr
Ende:
22.03.2018, 19:00 Uhr
Ort:
Johann-Joseph-Fux Konservatorium, Fux-Saal
Nikolaigasse 2
8020  Graz
Anfahrt:
Interaktive Landkarte 

„Klavierüben ist doof!", mault die kleine Mimi - nicht ahnend, dass sie schon bald eines Besseren belehrt werden wird. Denn plötzlich ist da ein kleiner Junge, der sich als Wolfgang Amadeus Mozart vorstellt, und damit beginnt für die beiden Kinder eine abenteuerliche Reise in die Welt der Mozartschen Musik.

„Mimi und Mozart", die bezaubernde Geschichte der bekannten deutschen Schriftstellerin und Regisseurin Doris Dörrie wird von den Schülern und Schülerinnen der unterschiedlichsten Ausbildungsklassen des Johann-Joseph-Fux-Konservatoriums - die Palette reicht u.a. vom Klavier über Schlagwerk- und Streicherensembles bis hin zum Dudelsack - zur Aufführung gebracht.

Die jungen Künstlerinnen und Künstler freuen sich auf viele kleine ZuhörerInnen - aber auch die Erwachsenen werden sicherlich ihren Spaß daran haben zu sehen, wie das kleine Wolferl in seiner neuen Freundin Mimi die Begeisterung für die Musik (und sogar fürs Üben!) erweckt.

Eintritt: Freiwillige Spende

Mimi und MozartMimi und MozartMimi und MozartMimi und Mozart
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).