Logo Land Steiermark

nueva-Evaluationen

Was ist nueva?

nueva ist eine Abkürzung und bedeutet:

Nutzer und Nutzerinnen evaluieren.
Sie machen eine Evaluation.
Eine Evaluation ist eine Überprüfung.
Nueva ist der Name für ein Evaluations-Modell

Was sind Nutzer und Nutzerinnen?

Nutzer und Nutzerinnen sind Menschen,
die etwas Bestimmtes verwenden.
Zum Beispiel sind Menschen,
die in einer betreuten Wohnung wohnen,
die Nutzer und Nutzerinnen dieses Wohnangebots.

Was ist eine Evaluation?

Eine Evaluation ist eine Überprüfung.
Bei einer Evaluation überprüft man,
ob jemand sein Ziel erreicht hat.
Man kann auch sagen, 
dass man bei so einer Überprüfung kontrolliert,
wie viel man von einem Vorhaben erreicht hat.
Für eine Evaluation ist es wichtig, 
dass man weiß, was das Ziel ist.

Zum Beispiel:
Ein Wohnhaus hat das Ziel,
dass die Betreuer und Betreuerinnen anklopfen,
bevor sie in das Zimmer
eines Bewohners oder einer Bewohnerin hineingehen.
Wenn wir evaluieren wollen,
ob das Wohnhaus sein Ziel erreicht hat,
müssen wir überprüfen,
ob die Beteuer und Betreuerinnen wirklich anklopfen.

Wir können das zum Beispiel überprüfen,
wenn wir den Bewohner oder die Bewohnerin fragen,
ob die Betreuer oder die Betreuerinnen anklopfen,
bevor sie zu Ihnen in das Zimmer kommen.  

Was ist eine Nutzer-Evaluation?

In einer Nutzer-Evaluation müssen
die Nutzer und Nutzerinnen einer Dienstleistung
bei der Evaluation dabei sein.

Meistens geht es darum,
dass man bei der Evaluation heraus findet, 
was die Nutzer und Nutzerinnen einer Dienstleistung davon haben.
Sehr oft werden die Nutzer und Nutzerinnen
bei einer Nutzer-Evalution auch direkt gefragt.

Bei nueva ist es das Besondere,
dass nicht nur die Nutzer und Nutzerinnen befragt werden.
Die Interviewer und Interviewerinnen
sind selbst auch Nutzer und Nutzerinnen.
Sie sind Peers zu den Befragten. 

Was ist ein Peer?

So spricht man dieses Wort aus: Pier.

Peer ist ein englisches Wort und bedeutet:
Der Gleich-Gestellte oder die Gleich-Gestellte.
Peers sind Menschen,
bei denen etwas bestimmtes gleich ist.
Sie können den gleichen Beruf haben,
oder eine gleiche Eigenschaft,
oder aus einer gleichen Gruppe kommen. 

Zum Beispiel:
Wenn eine Gruppe von Menschen
mit Lern-Schwieriegkeiten zusammen kommt,
dann sind sie zueinander Peers.
Sie sind Gleich-Gestellte,
weil sie alle Lern-Schwierigkeiten haben.

Was ist das Besondere an Peers?
Peers können sich oft leichter untereinander verstehen,
weil sie ähnliche Erfahrungen gemacht haben.
Wenn sie zum Beispiel in einem Wohnheim leben,
wissen sie, wie das ist.
Sie müssen sich nicht vorstellen,
wie es sein könnte,
wenn man in einem Wohnheim lebt. 

Kontakt - nueva Steiermark

Amt der Steiermärkischen Landesregierung
Anwaltschaft für Menschen mit Behinderung
nueva-Evaluationen

Joanneumring 20 A
8010 Graz
Telefon: 0043 316 877 5441
E-Mail: nueva@stmk.gv.at
Internet: www.nueva-network.eu und www.behindertenanwalt.steiermark.at

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).