Link zur Startseite

EU-Vertragsverletzungsverfahren

Österreich, und damit auch die Steiermark, befindet in einem Vertragsverletzungsverfahren mit der Europäischen Union. Die Europäische Kommission vertritt die Ansicht, dass Österreich seinen Verpflichtungen gemäß der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie nicht ordnungsgemäß nachgekommen sei.
Um ein Klagsverfahren zu vermeiden hat die Steiermark beschlossen den Vorwürfen nach zu gehen und 12 Lebensraumtypen und 29 Arten zu untersuchen.

Hier finden Sie die Informationen zu den Erhebungen

Lebensraumtyp *6230 Artenreiche montane Borstgrasrasen
Externe Verknüpfung Information Koralm, Poßruck; Externe Verknüpfung Ergebnis der Erhebungen
Externe Verknüpfung Information Hochwechsel; Externe Verknüpfung Ergebnis der Erhebungen

Lebensraumtyp 6520 Berg-Mähwiesen
Externe Verknüpfung Information Koralm, Poßruck; Externe Verknüpfung Ergebnis der Erhebung
Externe Verknüpfung Information Walstern und Halltal; Externe Verknüpfung Ergebnis der Erhebung
Externe Verknüpfung Ergebnis der Erhebung im Zuge der Biotopkartierung

Lebensraumtyp *7240 Alpines Schwemmland
Externe Verknüpfung Information St. Georgen am Kreischberg; Ranten; Stadl-Predlitz
Externe Verknüpfung Information Trieben
Externe Verknüpfung Ergebnis der Erhebung

Lebensraumtyp 91F0 Hartholzauwälder
Externe Verknüpfung Ergebnis der Erhebung Gralla

Lebensraumtyp 9110 Hainsimsen-Buchenwälder
• Externe Verknüpfung Information Koralm
Externe Verknüpfung Kartiergebiet Koralm
Externe Verknüpfung Ergebnis der Erhebung Koralm

Lebensraumtyp *9180 Schlucht- und Hangmischwälder
Externe Verknüpfung Ergebnis der Erhebung

Art 4038 Blauschillernder Feuerfalter
Externe Verknüpfung Information Halltal, Mariazell, St. Sebastian; Externe Verknüpfung Ergebnis der Erhebung

Arten 4046 Große Quelljungfer und 4045 Vogel-Azurjungfer
Externe Verknüpfung Information; Externe Verknüpfung Ergebnis der Erhebung der Vogel-Azurjungfer
Externe Verknüpfung Ergebnis der Erhebung der Großen Quelljungfer
Externe Verknüpfung Abgrenzung ESG Nr. 57 "Oberlauf des Schierningbaches und Zubringerbäche, sowie Unterlauf des Enzenbaches"
Externe Verknüpfung Übersicht

 
Arten 4066 Grünspitz-Streifenfarn und 6190 Lückiges pannonisches Grasland
Externe Verknüpfung Information; Externe Verknüpfung Ergebnis der Erhebungen

Arten 1428 Vierblättriger Kleefarn und 1898 Krainer Sumpfbinse
Externe Verknüpfung Ergebnis der Erhebungen
Externe Verknüpfung Ergebnis der Nacherhebung

Art 6216 Firnisglänzendes Sichelmoos
Externe Verknüpfung Ergebnis der Erhebung Packer Stausee
Externe Verknüpfung Ergebnis der Erhebung Miesbodensee

Art 2511 Kessler-Gründling
Externe Verknüpfung Ergebnis der Erhebung

Art 6169 Eschen-Scheckenfalter
Externe Verknüpfung Ergebnis der Erhebung

Externe Verknüpfung Der Eschen-Scheckenfalter im Untersuchungsraum „Wildalpener Salzatal"



Auen in der Steiermark
An folgenden Gewässern:
Brunntal, Kräuterbach, Laming oberhalb Grüner See, Schönbach, Seeaubach Pöllauer Safen, Schäffernbach, Fladnitz, Mitterndorf, Pertlstein, Raabmühle Sulz, Rohr, Schiefer, St. Ruprecht, Weizbach, Altenmarkt, Großwilfersdorf, Ilz, Gnasbach Salsbachmühle, Saßbach Mettersdorf, Saßbach Rannersdorf, Saßbach Rohrbach, Saßbach Siebing, Kutschenitza, Ottersbach-Sassbach, Dobl, Kainach Mäander, Kainach-Au Lannach, Krottendorf, Schönwiesenbach, Zwaring-Weitendorf, Edelseebach, Gralla-Auen, Lebring, Obervogau, Untere Stiefing, St. Martin im Sulmtal, St. Peter im Sulmtal, Stainzbach, Sulm-Au, Kerschbaum, West- und Ostende des Packer Stausees

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).