Link zur Startseite

Kärntner Lorbeeren

Beschreibung und Insignie

LorbeerGoldBrillanten © Landespressedienst Kärnten/Roman Sucher
LorbeerGoldBrillanten
© Landespressedienst Kärnten/Roman Sucher
LorbeerGold © Landespressedienst Kärnten/Roman Sucher
LorbeerGold
© Landespressedienst Kärnten/Roman Sucher
LorbeerSilber © Landespressedienst Kärnten/Roman Sucher
LorbeerSilber
© Landespressedienst Kärnten/Roman Sucher
LorbeerBronze © Landespressedienst Kärnten/Roman Sucher
LorbeerBronze
© Landespressedienst Kärnten/Roman Sucher


Kärntner Lorbeer für ehrenamtliche
Tätigkeit in Gold mit Brillanten

(1) Der Kärntner Lorbeer für ehrenamtliche
Tätigkeit in Gold mit Brillanten gelangt als
Steckorden zur Verleihung und wird an der
linken Brustseite getragen.

(2) Das Kleinod des Kärntner Lorbeers für
ehrenamtliche Tätigkeit in Gold mit Brillanten
besteht aus einem konkav gewölbten Rahmen
in der Größe von 31 x 26 mm, weist eine
Breite von 4 mm auf und ist vergoldet. Im unteren
Teil dieses Rahmens findet sich eine plastisch
gestaltete Lorbeerbordüre. Im Rahmen
links und rechts auf der Brücke oberhalb der
Lorbeerbordüre wird je ein Strassstein angebracht.
Der Rahmen wird von einem konvex
gestalteten Bügel überspannt, welcher das
Kärntner Wappen trägt. Der gesamte Hintergrund
ist freistehend - durchbrochen, sodass
ein blaues, transparentes Fenster sichtbar ist,
dass vom Rahmen gehalten wird. Die Rückseite
ist mit einer soliden Broschierung versehen.


Kärntner Lorbeer
für ehrenamtliche Tätigkeit in Gold

(1) Der Kärntner Lorbeer für ehrenamtliche
Tätigkeit in Gold gelangt als Steckorden zur
Verleihung und wird an der linken Brustseite
getragen.

(2) Das Kleinod des Kärntner Lorbeers für
ehrenamtliche Tätigkeit in Gold besteht aus
einem konkav gewölbten Rahmen in der
Größe von 31 x 26 mm, weist eine Breite von
4 mm auf und ist vergoldet. Im unteren Teil
dieses Rahmens findet sich eine plastisch gestaltete
Lorbeerbordüre. Der Rahmen wird
von einem konvex gestalteten Bügel überspannt,
welcher das Kärntner Wappen trägt.
Der gesamte Hintergrund ist freistehend -
durchbrochen, sodass ein blaues, transparentes
Fenster sichtbar ist, dass vom Rahmen gehalten
wird. Die Rückseite ist mit einer soliden
Broschierung versehen.


Kärntner Lorbeer
für ehrenamtliche Tätigkeit in Silber

(1) Der Kärntner Lorbeer für ehrenamtliche
Tätigkeit in Silber gelangt als Steckorden zur
Verleihung und wird an der linken Brustseite
getragen.

(2) Das Kleinod des Kärntner Lorbeers für
ehrenamtliche Tätigkeit in Silber besteht aus
einem konkav gewölbten Rahmen in der Größe von 31 x 26 mm, weist eine Breite von
4 mm auf und ist versilbert. Im unteren Teil
dieses Rahmens findet sich eine plastisch gestaltete
Lorbeerbordüre. Der Rahmen wird
von einem konvex gestalteten Bügel überspannt,
welcher das Kärntner Wappen trägt.
Der gesamte Hintergrund ist freistehend -
durchbrochen, sodass ein blaues, transparentes
Fenster sichtbar ist, dass vom Rahmen gehalten
wird. Die Rückseite ist mit einer soliden
Broschierung versehen.


Kärntner Lorbeer
für ehrenamtliche Tätigkeit in Bronze

(1) Der Kärntner Lorbeer für ehrenamtliche
Tätigkeit in Bronze gelangt als Steckorden zur
Verleihung und wird an der linken Brustseite
getragen.

(2) Das Kleinod des Kärntner Lorbeers für
ehrenamtliche Tätigkeit in Bronze besteht aus
einem konkav gewölbten Rahmen in der
Größe von 31 x 26 mm, weist eine Breite von
4 mm auf und ist bronze-patiniert. Im unteren
Teil dieses Rahmens findet sich eine plastisch
gestaltete Lorbeerbordüre. Der Rahmen wird
von einem konvex gestalteten Bügel überspannt,
welcher das Kärntner Wappen trägt.
Der gesamte Hintergrund ist freistehend -
durchbrochen, sodass ein blaues, transparentes
Fenster sichtbar ist, dass vom Rahmen gehalten
wird. Die Rückseite ist mit einer soliden
Broschierung versehen.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).