Link zur Startseite

Allgemeines Veranstaltungsprotokoll

Offizielle Veranstaltungen erfordern gemäß den Usancen und Konventionen die Einhaltung eines bestimmten protokollarischen Ablaufes auf der Grundlage der Rangordnungen der Institutionen und Körperschaften bzw. deren Vertreter

 

Protokollarischer Ablauf einer Veranstaltung (Grundstruktur)

  1. Sammeln (Sitzen bzw. stehen) der Gäste am Veranstaltungsort
  2. Musik als Auftakt der Veranstaltung
  3. Begrüßung durch den einladenden „Hausherren" bzw. die „Dame des Hauses"
  4. „Ergänzende" Begrüßung durch einen allfälligen Mitgastgeber
  5. Allenfalls Grußworte durch anwesende Gäste in aufsteigender Rangfolge, d.h. der rangmäßig höchste Grußwortesprecher spricht zuletzt
  6. Rede(n), Ansprache(n) und Referate in aufsteigender Reihenfolge, d.h. die rangmäßig höchste Person spricht wieder zuletzt
  7. Eventuell formaler Akt (wenn es sich um eine Gebäude- oder Ausstellungseröffnung, Vertragsabschluss etc. handelt; bei manchen Veranstaltungen allenfalls vorher mit Segnung)
  8. Musik (Landeshymne als Schlussakzent) - auch zwischen den einzelnen Teilen sind Musikstücke möglich
  9. Allfällige Einladung des Gastgebers zu einem Empfang (gesellschaftlicher Teil)

 

Protokollarische Rangfolge (Auszug)

  • Bundespräsident
  • Kardinal
  • Bundeskanzler
  • Präsident des Nationalrates
  • Vizekanzler
  • Bundesminister
  • Präsident des Bundesrates
  • Landeshauptmann
  • Präsident des Landtages
  • Diözesanbischof
  • Landeshauptmannstellvertreter
  • Staatssekretär
  • Landesrat
  • 2. und 3. Landtagspräsident
  • Bürgermeister der Landeshauptstadt
  • Superintendent/Superintendentialkurator (evang. Kirche)
  • Klubobmann Landtag (nach Fraktionsstärke)
  • Bgm.-Stellvertreter der Landeshauptstadt
  • Stadtrat der Landeshauptstadt
  • Landesamtsdirektor
  • Abgeordneter zum Nationalrat
  • Präsident Landeskammer
  • Abt
  • Abgeordneter zum Bundesrat
  • Abgeordneter zum Landtag
  • Landespolizeidirektor (Behördenleiter II. Instanz stmk.-weit)
  • Militärkommandant (Behördenleiter I. Instanz stmk.-weit )
  • Behördenleiter Teilbereich Steiermark (Bezirkshauptmann)
  • Stadträte von Städten außer Graz
  • Bürgermeister
  • Vizebürgermeister/Gemeinderat
  • Honorarkonsul
  • Bezirkskommandant Feuerwehr, Rotes Kreuz
  • Pfarrer

 
Auskünfte zu diesen und ähnlichen Themen (Staatsbesuche, offizielle Empfänge, Besuche hochrangiger Persönlichkeiten, Sitzordnungen, Rangfolgen, Auszeichnungs-wesen, etc.) erhalten Sie beim Referat Protokoll und Auszeichnungen des Landes Steiermark

Hofrat Mag. Michael Tiefengruber
8010 Graz-Burg
Hofgasse 15
Tel.: +43 (0) 316 877 2507
Protokoll@stmk.gv.at

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).