Link zur Startseite

Stornobedingungen

Wir wollen bei unseren Veranstaltungen allen Teilnehmenden eine hohe Qualität bieten. Daher sind unsere TeilnehmerInnenzahlen fast immer begrenzt. Unsere Teilnahmebeiträge sind u.a. daher auch sehr knapp und genau kalkuliert, sodass wir in folgenden Fällen Stornogebühren einheben müssen:

Bei Einlangen der schriftlichen Stornierung der Teilnahme an der Veranstaltung bis 10 Werktage vor Veranstaltungsbeginn, fallen für Sie keine Stornokosten an. Bei Einlangen der schriftlichen Stornierung bis 3 Werktage vor Veranstaltungsbeginn, verrechnen wir eine Stornogebühr von 50% der Teilnahmegebühr. Danach, bei Nichtabmeldung und/oder Nichtteilnahme, wird die Teilnahmegebühr an der Veranstaltung zu 100% in Rechnung gestellt.

Die Stornogebühr entfällt, wenn Sie statt der von Ihnen stornierten Veranstaltung eine andere buchen oder eine Ersatzteilnehmerin/einen Ersatzteilnehmer namhaft machen, der Ihren Seminarplatz einnimmt.

 

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).