Link zur Startseite

Diversity

Diversity Management - Vielfalt ist Reichtum!

„Diversity" wird mit dem Begriff „Vielfalt" oder „Vielfältigkeit" übersetzt. Vielfalt bezieht sich auf Lebenssituationen von Menschen und beschreibt deren Unterschiede mit Blick auf Kategorien wie Alter, Geschlecht, Ethnizität, Religion und sexuelle Orientierung. Diversity Management ist eine Unternehmensstrategie aus dem US-amerikanischen Raum und als Konzept der Organisations- und Personalentwicklung auf ökonomische Nutzenmaximierung gerichtet.


Das Ziel von Diversity Management ist die Herstellung von Chancengleichheit im Erwerbsleben. Das Konzept des Diversity Management verbessert die Teamarbeit, erhöht die Produktivität der einzelnen MitarbeiterInnen, eröffnet neue Arbeitschancen und steigert die Wettbewerbsfähigkeit. Es ist daher wichtig, die Individualität der MitarbeiterInnen zu berücksichtigen und die Vielfalt wertzuschätzen. Heterogene Teams haben kreativere Lösungsansätze und liefern effizientere Ergebnisse.


Mögliche Vorteile von Diversity Management sind:

  • Akzeptanz: Vermeidung der Bevorzugung von spezifischen Zielgruppen durch Berücksichtigung der gesamten Vielfalt (Diversity betrifft gesamte Belegschaft, Individuum im Fokus)
  • Kohärenz: Zusammenführung der Interessen der MitarbeiterInnen und der Unternehmensführung
  • Einheit als Vielfalt: Wertschätzung und Nutzung von Unterschieden


Aufgabe und zugleich Anliegen der Gleichbehandlungsbeauftragten des Landes Steiermark ist es, Steirerinnen und Steirer in ihrer Vielfalt gleichwertig wahrzunehmen, Potenziale die in einer heterogenen Gemeinschaft liegen zu fördern und die positiven Aspekte von Diversity den Bürgerinnen und Bürgern des Landes Steiermark nahe zu legen.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).