Link zur Startseite

Ausgebaute Lose Steiermark

Breitbandinitiative Steiermark 1. Call

Vergabe der Breitbandlose Steiermark:

Im Zuge der Breitbandausschreibung Steiermark wurden ursprünglich 41 Breitbandlose steiermarkweit definiert und zur Förderung ausgeschrieben.

Im laufenden Prozess ergab sich jedoch, dass die Lose Nr. 4 - Grambach und 29 - Veitsch bereits von der A1 Telekom Austria AG ausgebaut wurden bzw. die Lose Nr. 9 - Kindberg, Nr. 11 - Niklasdorf und Nr. 21 - Langenwang von der A1 Telekom Austria AG auch ohne Förderung ausgebaut werden.

Daher wurden nur die unten angeführten 35 Lose an den Bestbieter A1 Telekom Austria AG vergeben.

 

Vergabeentscheidung 1. CALL © Land Steiermark
Vergabeentscheidung 1. CALL
© Land Steiermark

Breitbandinitiative Steiermark 2. Call

Vergabe der Breitbandlose Steiermark:

Im Zuge der zweiten Breitbandausschreibung wurden ursprünglich 42 Breitbandlose steiermarkweit definiert und zur Förderung ausgeschrieben.

Im laufenden Prozess ergab sich jedoch, dass die Lose Nr. 5 - Gniebing, 12 - Bad Gleichenberg, 25 - Fehring und 40 - Fladnitz a.d.T. bereits von Providern ohne Förderung ausgebaut wurden.

Daher wurden nur die unten angeführten 38 Lose an den alleinigen Bieter A1 Telekom Austria AG vergeben.

Vergabeentscheidung 2. CALL 
Vergabeentscheidung 2. CALL

Auflistung der Lose inkl. Detaildaten

In der nachstehenden Abbildung finden Sie eine Auflistung der Lose inkl. Detailinformationen zu der Anzahl der Betriebe bzw. Haushalte sowie die Losgröße.

Lose inkl. Unternehmen, Haushalte und Größe 
Lose inkl. Unternehmen, Haushalte und Größe

Kleinregion Schladming

Für die Kleinregion Schladming, bestehend aus den 7 Gemeinden Aich, Gössenberg, Haus im Ennstal, Pichl-Preunegg, Ramsau am Dachstein, Rohrmoos-Untertal und Schladming fand in Vorbereitung für die Schi-WM 2013 eine gesonderte Ausschreibung für die Breitbandversorgung statt.

Die A1 Telekom Austria AG ging hier als Bestbieter hervor.

 

Förderungsgebiet

In der Karte finden Sie die Losabgrenzung der Kleinregion Schladming und die nicht-förderfähigen Gebiete.

 

 

Ausgebaute Lose Steiermark © GIS Steiermark
Ausgebaute Lose Steiermark
© GIS Steiermark
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).