Link zur Startseite

Wasserwirtschaftliche Planung

  • Koordinieren und Zusammenfassen wasserwirtschaftlicher Planungen in den Planungsräumen Mur, Enns, Raab samt Zubringern sowie in den steirischen Einzugsgebieten von Drau und Traun z.B.
    • Plausibilitätsprüfung
    • Datenergänzung
    • Risikoanalyse
    • Trendszenario
    • Ist- und Abweichungsanalyse
    • Maßnahmen- und Regionalprogramme

  • Koordinieren und Schaffen wasserwirtschaftlicher Grundlagen und Grundsatzkonzepte
    • Untersuchungen
    • Studien
    • Forschungs- und Pilotprojekte

  • Sammeln und Führen wasserwirtschaftlich bedeutsamer Daten z.B.
    • Wasserversorgungsplan Steiermark
    • Steirischer Abwasserwirtschaftsplan

  • Überwachen der wasserwirtschaftlichen Entwicklung
    • Vergleich der Ergebnisse mit wasserwirtschaftlichen Zielen

  • Stellungnahmen und Gutachten in Verfahren betreffend
    • Wasserrecht
    • Raumplanung
    • andere wasserwirtschaftlich relevante Gesetze

  • Parteienstellung in allen wasserwirtschaftlich relevanten Verfahren

  • fachliche Beratung der Gemeinden, Verbände, Genossenschaften und Privaten, Konsenswerber und Planer
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).