Link zur Startseite

Reiserechnungen

Reiserechnungen für PersonalvertreterInnen, Sicherheitsvertrauenspersonen und Mitglieder des Kollegiums des Landesschulrates

Den Organen der Personalvertretung gebührt gemäß §§ 29 und 42 des Bundespersonalvertretungsgesetzes 1967 der Ersatz der Reisekosten zur Erfüllung ihrer Personalvertretungsaufgaben.

Den Sicherheitsvertrauenspersonen, gemäß § 113d des Landeslehrer-Dienstrechtsgesetzes 1984, gebührt der Erstz der Reisekosten zur Erfüllung ihrer Tätigkeiten im Rahmen des Dienstnehmerschutzes. Sowohl für die Organe der Personalvertretung als auch für die Sicherheitsvertrauenspersonen sind die Bestimmungen der Reisegebührenverordnung 1955 sinngemäß anzuwenden.

Gemäß § 13 des Steiermärkischen Schulaufsichts-Ausführungsgesetzes gebühren den Kollegiumsmitgliedern Reisegebühren.

Ansprechpartnerin

Meichenitsch Gabriela

     EMail: pflichtschulen@stmk.gv.at
     Telefon: +43 (316) 877-3672
     Fax: +43 (316) 877-4364
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).