Link zur Startseite

Naturschutzgebiete

Naturschutzgebiete nach §7 StNSchG 2017 sind:

Moore von mindestens regionaler Bedeutung

und Gebiete, die wegen

ihrer weitgehenden Ursprünglichkeit,

der besonderen Vielfalt ihrer Tier- und Pflanzenarten bzw. Pilzen,

seltener oder gefährdeter Tier- und Pflanzenarten bzw. Pilze einschl. ihrer Lebensgemeinschaften oder

• eine sonstige besondere naturwissenschaftliche Bedeutung besitzen

erhaltungswürdig sind.


Nähere Details zu den Naturschutzgebieten (Lage, Größe, Verordnungstext, etc.) finden Sie in den folgenden Tabellen:

• Abs. 1:          Moore von mindestens regionaler Bedeutung

(ehemals NschG 1976 lit. b Urwaldreste, Moore, anmoorige Flächen oder Sümpfe und lit. c Standorte und abgegrenzte Lebensräume von schutzwürdigen oder gefährdeten Pflanzen oder Tierarten (Pflanzen oder Tierschutzgebiet)

• Abs. 3 Z. 1:    Alpine Landschaften, Berg-, See- oder Flusslandschaften

(ehemals NschG 1976 lit. a Alpine Landschaften, Berg-, See- und Flusslandschaften) Alpine Landschaften, Berg-, See- und Flusslandschaften 

• Abs. 3 Z. 2:    Urwaldreste, Halbtrocken- und Trockenrasen

(ehemals NschG 1976 lit. b Urwaldreste, Moore, anmoorige Flächen oder Sümpfe) Urwaldreste, Halbtrocken- und Trockenrasen

• Abs. 3 Z. 3:    Standorte und abgegrenzte Lebensräume von schutzwürdigen Tier- oder Pflanzenarten bzw. Pilzen (Tier- Pflanzen- Pilzschutzgebiete)

(ehemals NschG 1976 lit. c Standorte und abgegrenzte Lebensräume von schutzwürdigen oder gefährdeten Pflanzen oder Tierarten (Pflanzen oder Tierschutzgebiet)
Standorte und abgegrenzte Lebensräume von schutzwürdigen Tier- oder Pflanzenarten bzw. Pilzen (Tier- Pflanzen- Pilzschutzgebiete)

Die geographische Lage aller "Naturschutzgebiete" ist in den  Übersichtskarten Natursschutzgebiete im GIS Steiermark im Unterthema "Flora & Fauna / Naturräumliche Schutzgebiete" abrufbar.


Übersichtskarten der Naturschutzgebiete:

Externe Verknüpfung Abs. 1 - Moore Übersicht

Externe Verknüpfung Abs. 3 Z. 1 (ehemals lit. a) - Gebiete Übersicht

Externe Verknüpfung Abs. 3 Z. 2 (ehemals lit. b) - Gebiete Übersicht

Externe Verknüpfung Abs. 3 Z. 3 (ehemals lit. c) - Gebiete Übersicht


Informationen können auch aus dem analog geführten Naturschutzbuch der Abteilung 13 Umwelt und Raumordnung oder der jeweiligen Bezirkshauptmannschaft bzw. Magistrat Graz angefragt werden.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).