Link zur Startseite

Schulsprengel

Als Schulsprengel werden gemäß § 14 des Steiermärkischen Pflichtschulerhaltungsgesetzes jene örtlichen Gebiete bezeichnet, die das Einzugsgebiet einer Pflichtschule bilden. Jede öffentliche allgemeinbildende Pflichtschule hat einen Schulsprengel. Der Schulsprengel begrenzt den räumlichen Umfang der Schulerhaltungspflicht für den gesetzlichen Schulerhalter.

Die Festsetzung des Schulsprengels erfolgt durch Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung und wird in der Grazer Zeitung verlautbart.

Die Einleitung eines Verfahrens zur Änderung oder Festlegung eines Schulsprengels kann von Amts wegen durch die Landesregierung oder auf Antrag einer Gemeinde erfolgen. Im Rahmen des Verfahrens haben alle beteiligten Gebietskörperschaften und der Landesschulrat ein Anhörungsrecht (§ 20 Stmk. Pflichtschulerhaltungsgesetz). Erforderlichenfalls kann die Landesregierung die für die Festsetzung des Schulsprengels maßgeblichen Umstände kommissionell durch Verhandlung an Ort und Stelle erheben lassen. Dabei sind alle beteiligten Gebietskörperschaftenund der Landesschulrat zu laden.

Sprengelverordnungen

Wählen sie in der Tabelle die gewünschte Kombination aus Schultyp und Bezirk:

 Schultyp:

  VS   

 NMS

(ehemals HS)

  PTS  

  ASO 

 Bruck-Mürzzuschlag

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

auf Anfrage

 Deutschlandsberg

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x 

auf Anfrage

 Graz-Stadt

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

auf Anfrage

 Graz-Umgebung

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

auf Anfrage

 Gröbming

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

auf Anfrage 

 Hartberg-Fürstenfeld

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

auf Anfrage 

 Leibnitz

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

auf Anfrage 

 Leoben

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

auf Anfrage 

 Liezen

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

auf Anfrage 

 Murau

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

auf Anfrage 

 Murtal

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

auf Anfrage

 Südoststeiermark 

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

auf Anfrage 

 Voitsberg

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

auf Anfrage 

 Weiz

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

Externe Verknüpfung x

auf Anfrage 

Für private Pflichtschulen bestehen keine Schulsprengel, weil die Schulerhaltung durch einen privaten Träger ausgeübt wird.

Ansprechpartner

Sprengelverfahren

Paulmichl Heinz, Mag.

     EMail: pflichtschulen@stmk.gv.at
     Telefon: +43 (316) 877-2107
     Fax: +43 (316) 877-4364

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).