Link zur Startseite

Lehrpflichtermäßigung

Herabsetzung der Jahresnorm/Lehrverpflichtung aus gesundheitlichen und öffentlichen Gründen

Auf Ansuchen kann LandeslehrerInnen eine Lehrpflichtermäßigung nach § 44 LDG gewährt werden. Das Gesetz sieht drei Arten von Lehrpflichtermäßigungen vor:

  • die Lehrpflichtermäßigung aus gesundheitlichen Gründen:
    Die Lehrpflichtermäßigung kann im Ausmaß von höchstens 2 Jahren gewährt werden. Sie hat eine anteilsmäßige Kürzung der Bezüge bis zum Ausmaß von 75 Prozent zur Folge (§ 12e Abs. 2 Z2 Gehaltsgesetz). Von den Antragstellern sind entsprechende ärztliche Gutachten vorzulegen.
  • die Lehrpflichtermäßigung im öffentlichen Interesse zur Ausübung einer Tätigkeit auf dem Unterrichtsgebiet der/des Landeslehrerin/Landeslehrers, die pädagogische Praxis voraussetzen und mit der Gewinnung von Erfahrung verbunden sind, die eine positive Rückwirkung auf die konkrete Unterrichtsarbeit der/des Landeslehrerin/Landeslehrers erwarten lassen:
    Diese Lehrpflichtermäßigung ist im Gesamtausmaß von höchsten 5 Jahren möglich. Sie hat eine anteilige Kürzung der Bezüge zur Folge. Davon kann aus wichtigen öffentlichen Interessen oder bei entsprechendem Ersatz der Bezüge abgesehen werden.
  • die Lehrpflichtermäßigung zur Ausübung anderer der Aufgabe der Schule gemäßer Tätigkeiten auf kulturellem, sozialem, religiösem, sportlichem oder wissenschaftlichem Gebiet, wenn von der Einrichtung, für die die/der Landeslehrerin/Landeslehrer tätig wird, Ersatz geleistet wird:
    Diese Lehrpflichtermäßigung ist bis zu einem Gesamtausmaß von höchstens 10 Jahren möglich.

Bei allen 3 Arten von Herabsetzung der Jahresnorm besteht die Möglichkeit, auch für die entfallenen Bezüge den Pensionsbeitrag zu entrichten (§ 116d Abs.3 GehG, Altersteilzeit).

Ansprechpartner

Haberl Thomas, Mag.

     EMail: pflichtschulen@stmk.gv.at
     Telefon: +43 (316) 877-3264
     Fax: +43 (316) 877-4364

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).