Link zur Startseite

Referat Steiermärkische Landesforste

Landesforste
Leitung
Dipl.-Ing. Andreas Holzinger

Sekretariat
Margarete Nachbagauer
Kontaktdaten
Hauptstraße 28, 8911 Admont
Tel: +43 (3613) 2403-0
Fax: +43 (3613) 2403-8
E-Mail: andreas.holzinger@stmk.gv.at

Schriftliche Anträge und Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen oder Anbringen an uns richten wollen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

1. Einbringung von Schriftstücken
Amt der Steiermärkischen Landesregierung
Abteilung 10 Land- und Forstwirtschaft
8047 Graz,10.Bez.:Ries, Ragnitzstraße 193
per Telefax: +43 (316) 877-6900
per E-Mail: abteilung10@stmk.gv.at

2. Online-Formulare
Das Land Steiermark stellt auch Online-Formulare zur Einbringung von bestimmten Anträgen zur Verfügung. Eine Übersicht über alle Formulare finden Sie unter der Adresse https://egov.stmk.gv.at/.

3. Elektronische Anbringen
Sie können Anbringen gerne auch elektronisch (per E-Mail, Fax oder Online-Formular) einbringen, aber beachten Sie bitte die technischen Voraussetzungen. Falls Sie uns außerhalb der Amtsstunden ein elektronisches Anbringen übermitteln, wird es erst mit dem Wiederbeginn der Amtsstunden entgegengenommen und bearbeitet. Es gilt daher auch erst zu diesem Zeitpunkt als eingebracht und eingelangt.

DieExterne Verknüpfung  steirischen Landesforste liegen im Norden unseres Landes annähernd zwischen Admont, Hieflau und St. Gallen und umfassen derzeit eine Fläche von rund 28.300 ha.

Zum Besitz zählt auch das Gesäuse, das seit 2002 den ersten Steirischen Nationalpark bildet. Vom Gesamtbesitz fallen nur rund 15.800 ha auf Wald, rund 11.000 ha auf Ödland (Felsen).

Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sind für einen Forstbetrieb in diesem extrem gebirgigen Landesteil nicht einfach, werden aber durch sehr umsichtige Betriebsführung ausgezeichnet wahrgenommen.

Rund 32.000 fm Holz werden jährlich in den Wäldern der Landesforste geerntet. In diesem wirtschaftlich schwach strukturierten Gebiet sind die Landesforste nicht nur ein beachtlicher Wirtschaftsfaktor, sondern sichern ca. 40 Arbeitsplätze für Forstpersonal und Forstarbeiter und bieten auch zahlreichen Firmen und Unternehmern Aufträge und den Bauern zusätzliche Einkommensmöglichkeiten. Die Jagd bringt bei einem guten Miteinander von Wald und Wild ebenfalls wirtschaftliche Erfolge....

 

 

Die Steiermärksichen Landesforste in Zahlen (Stand 2017):

 

           

Fläche    28.368 ha  
Hiebsatz  32.000 fm
Gebäude    197
Forststraßen  460 km
Mitarbeiter  40