Link zur Startseite

Bewerb Landmaschinentechnik

Bewerb Landmaschinentechnik

Der Bewerb wurde in einem 10-Stationen-Ablauf durchgeführt. Dabei mussten die Kandidaten unter anderem folgende Aufgaben lösen: Einstellungsarbeiten an einer Motorsäge, Ventileinstellungen beim 4-Takt-Dieselmotor, Lichtmaschinenüberprüfung beim Kommunalgerät, Erstellen einer hydraulischen Schaltanlage für ein Holzspaltgerät, Aufbau einer Lichtanlage für einen Traktor nach vorgegebenen Schaltplan usw.


Platzierungen:

 1. Platz  Maier Christian - Fa. Landring Werkstätte, Weiz
 2. Platz  Rechling Martin - Fa. Stahl- u. Fahrzeugbau Grabner GmbH, Hartberg
 3. Platz  Homor Marcel - Fa. Stahl- u. Fahrzeugbau Grabner GmbH, Hartberg
 
 

 

. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.