Link zur Startseite

Wasserversorgung

©bblhb 
©bblhb
In unserem Bezirk wurde über zwei Wasserverbände (TL Oststeiermark und TL Wechsel-Masenberg) die Wasserversorgung verbessert und langfristig abgesichert.


Transportleitung Oststeiermark TLO:

Über diese Wasserleitung wird Wasser vom Hochschwab über Graz und Gleisdorf bis in unsere Bezirkshauptstadt nach Hartberg transportiert.
In unserem Betreuungsbereich sind der Wasserverband Feistritztal, die Gemeinde Hartberg-Umgebung, der Wasserverband Safental, die Stadtwerke Hartberg WDL GmbH (Wasserdienstleistungsgesellschaft), die Stadtgemeinde Hartberg sowie die Gemeinde St. Johann in der Haide derzeit an dieses Wassernetzwerk angebunden.


Transportleitung Wechsel - Masenberg:

Die Gemeinden Mönichwald, Riegersberg, Vorau und Eichberg haben den Wasserverband Hochwechsel gegründet.
Es wurde eine Transportleitung vom Hochwechsel mit einer Länge von 22,8 km bis zum Masenberg errichtet und wird damit die Wasserversorgung der Mitgliedsgemeinden gesichert. Derzeit werden bis zu 12 l/s vom Wechselgebiet abgeleitet und kann dieses Wassernetzwerk zukünftig bis zu einer Kapazität von rund 20 l/s für weitere Mitgliedsgemeinden ausgebaut werden.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).