Link zur Startseite

Tunnel Feistritztalbrücke

BV Sanierung Tunnel Fürstenfeld + Sanierung Feistritztalbrücke

- © bblhb
-
© bblhb
- © bblhb
-
© bblhb
- © bblhb
-
© bblhb

Das Bauvorhaben Tunnel Fürstenfeld + Sanierung Feistritztalbrücke umfasste die Sanierung der L207 in drei Abschnitten:

Instandsetzung Landesstraße von km 17,689 bis km 17,998 - Länge 309 m.

Instandsetzung Tunnel Fürstenfeld von L207 km 17,749 bis km 17,869 - Länge 120 m.

Instandsetzung Feistritzbrücke von L207 km 17,935 bis km 17,985 - Länge 50 m.

Zur Herstellung der Teilabschnitte wurde die L207 von km 17,333 bis km 18,246 von Juni bis Oktober gesperrt. Die Umleitung erfolgte über die A2 Wien - Graz über Großwilfersdorf - Söchau und von Ungarn kommend über die Schillerstraße, Bahnhofstraße und Loipersdorfer Straße.
Die Straße wurde 5 cm abgefräst und mit zwei Lagen 10 cm AC32binder und 4,0 cm SMA 11 überbaut.
Am Brückenobjekt wurden die Tagwasserabläufe und Isolierentwässerungen erneuert. Auf der Brücke wurde eine neue zweilagige Isolierung aufgebracht. Im Bereich Widerlager Übersbach wurde ein neuer Fahrbahnübergang eingebaut. Im Bereich Randbalken wurde eine neue Randleiste betoniert. Die Schottermauern an den Widerlagern wurden mit einer neuen Drainage erneuert. Als Tragschicht wurden 7 cm AC22binder aufgebracht und mit 4 cm SMA 11 überbaut.
Sanierung Tunnelobjekt: Aufgrund der Schädigung und des Chloridgehaltes wurde die Betonoberfläche an den Ulmen beidseits bis auf eine Höhe von 1,50 m abgetragen. Hierzu wurden alle schadhaften Teile bis auf eine Tiefe von ca. 3,50 cm - 5,00 cm mittels Hochdruck- Wasserstrahlen abgetragen. In den Abtragszonen wurde die Bewehrung soweit freigelegt, sodass ein passiver Korrosionsschutz hergestellt werden konnte. Nach der Spachtelung erfolgte die Aufbringung eines Tunnelanstriches bis auf eine Höhe von 4 m. Die Abdichtung des Fäkalkanals wurde vom Urgelände ausgeführt.

Bauzeit: Juni - Oktober 2011 
Bauaufsicht: Schiman Jürgen
Projektleiter: DI Hinrichs Reinhard (FA 18B)

 

- © bblhb
-
© bblhb
- © bblhb
-
© bblhb
- © bblhb
-
© bblhb
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).