Link zur Startseite

"TREFF.GENERATIONEN"

Projektleitung: Ute Paulweber und Mag.a Martina Platter

Schwerpunktbereich: Intergenerationelles Lernen…

Projektbeschreibung:

In dem Projekt „treff.generationen" wird ein zeitgemäßes intergenerationelles „Aktions, und
Bildungsprogramm" gemeinsam mit den betreffenden Zielgruppen und verschiedenen
KooperationspartnerInnen vor Ort entwickelt und jahres, bzw. semesterbegleitend
durchgeführt. Als Hauptkooperationspartner sind Eltern,Kind,Zentren in den Regionen
angesprochen, die dadurch ihr Angebot im Bereich Generationen unter fachlicher Begleitung
erweitern können.
Die ersten Good Practice Erfahrungen sollen in Form von Schnupperangeboten auch in
anderen Organisationen (EKiZ - Gruppen, Pfarren, Gemeinden, Schulen...) durchgeführt
werden.
Das Angebot wird mit einer Fokusgruppe, in der alle „Generationen" beteiligt sind, unter
Begleitung eines/einer Moderators/in festgelegt. Das heißt es wird mit den Menschen und
nicht für die Menschen gearbeitet.
Jedes Bildungsprogramm vor Ort enthält die drei Grundkonzepte intergenerationellen
Lernens (Messe 2005): Voneinander Lernen, Übereinander Lernen, Miteinander Lernen.
Dieses Semester,/Jahresprogramm bzw. die Schnupperangebote werden unter der
Bezeichnung „treff.generationen" erstellt und durchgeführt , wesentlich ist auch das Treffen
der Fokusgruppe in der Mitte und am Ende des Projektes; damit können weitere
Umsetzungsmöglichkeiten, Aktivitäten, Lernergebnisse... festgelegt werden.

PartnerInnen im Konsortium

> Katholisches Bildungswerk
> Eltern-Kind-Zentrum Gleisdorf
> Eltern-Kind-Zentrum Süd
> Eltern-Kind-Zentrum Voitsberg
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).