Link zur Startseite

WOHNEN FÜR HILFE

Ein Solidaritätsprojekt der Generationen

„Wer anderen hilft, hilft sich selbst!“

ÖH Uni-Graz
Ältere Menschen bieten Wohnraum, Studierende bieten Hilfe z.B. Gartenarbeit, Einkauf,etc... um kostengünstig wohnen zu können. Auch jüngeren Familien kann geholfen werden, z.B. durch Babysitting und/oder Schüler-lernhilfe, etc...
Und so funktioniert es: Ein Quadratmeter Wohnraum entspricht ca. einer Stunde Hilfe monatlich,
eventuell anteilige Betriebskosten! Was und wann etwas getan werden soll, legen Sie im gegenseitigen Einvernehmen fest.
Weitere Informationen und Kontaktdaten finden sie Externe Verknüpfung hier...

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).