Link zur Startseite

ÖPIA

Österreichische Plattform für Interdisziplinäre Alternsfragen.

Sie wurde von führenden österreichischen WissenschaftlerInnen verschiedener Disziplinen, die sich mit Fragen des Alter(n)s und den Perspektiven der gesellschaftlichen Alterung befassen, gegründet und nahm ihre Aktivitäten 2009 mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung (BMWF) offiziell als nationale Wissenschaftsplattform auf.
Die ÖPIA ist gemeinnützig, überparteilich und unabhängig. Sie dient dem Kontakt und der nationalen interdisziplinären Zusammenarbeit sowie der internationalen wissenschaftlichen Vernetzung.
In vielfältigen Initiativen und Aktivitäten unterstützt die ÖPIA die Kommunikation und den Wissenstransfer zwischen Wissenschaften, Politik und Öffentlichkeit.
Sie orientiert sich dabei an gesellschaftlich relevanten Fragestellungen, die in der Epoche des demographischen Wandels alle Schichten der Bevölkerung und alle Generationen betreffen.

Adresse:  Berggasse 17/3/28  A-1090 Wien
Telefon:   01/ 319 45 05 - 51
E-Mail:     office@oepia.at  
Website:  http://www.oepia.at

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).