Link zur Startseite

Betreuung kranker Kinder daheim

Projektleitung: Mag.a Sophie Teyssandier

Schwerpunktbereich: Professionelle Hilfeleistung für Eltern kranker Kinder

Projektbeschreibung: 

Ein Kind ist krank und die Eltern müssen zur Arbeit. Die Familie benötigt in dieser Situation
eine Betreuung und Pflege für das erkrankte Kind.

TAGESMÜTTER STEIERMARK und KiB children care bilden die KinderbetreuerInnen dafür
aus, bieten ihnen eine fixe Anstellung und übernehmen die gesamte Organisation einer
flexiblen Betreuung von kranken Kindern.

Im November startet die erste Ausbildung zur/zum mobile/n KinderbetreuerIn in Graz. In diesen
126 Unterrichtseinheiten lernen die TeilnehmerInnen alles über rechtliche und
organisatorische Fakten und erlangen ein Basiswissen über Kinderkrankheiten, Ernährung,
Gesundheitsförderung und Entwicklungspsychologie. Wichtig in dieser Arbeit sind auch
Kommunikation und Konfliktbewältigung sowie Kenntnisse über die unterschiedlichen
Familiensysteme.

Mobile KinderbetreuerInnen kommen ins Haus und übernehmen die Betreuung erkrankter
Kinder. So ermöglichen sie Kindern in ihrer vertrauten Umgebung gesund zu werden und entlasten berufstätige Eltern.

PartnerInnen im Konsortium

> Tagesmütter Graz‐Steiermark gemeinnützige Betriebs - GmbH 
> KiB children care  - Verein rund ums kranke Kind

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).