Link zur Startseite

Erasmus+ incoming aus Frankreich

Ein weiteres Highlight des Schuljahres 2015/16 war die Durchführung eines Projekts mit unserer französischen Partnerschule Lycée Professionnel Jean-Baptiste Clément.
Nachdem im Schuljahr davor 16 Schüler unserer Schule in Sedan ihr Auslandspraktikum absolvierten, war es in diesem Jahr nun für 12 Schüler aus Frankreich so weit, ihr Auslandspraktikum in Leibnitz zu meistern. Folgende KFZ-Betriebe in Leibnitz haben sich bereit erklärt, einen französischen Lehrling für 2 Wochen in der Werkstatt mitarbeiten zu lassen:
Gady OPEL
Hirschmugl GmbH & Co KG
Auto Hüttel GesmbH
G. Klein Kfz Handelsg.m.b.H.
Bernd Marko AUTOCENTER
Mazda Marko
Autohaus Ornig GmbH & Co KG
ÖAMTC-Betriebe GesmbH
Autohaus Paier & Paier GmbH
Porsche Inter Auto GesmbH & Co KG
Temmel Gottfried GmbH
Auto Wechtitsch GmbH

An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals für die gute Zusammenarbeit. Um auch unser Land kennen zu lernen, haben wir für die Gruppe ein tolles Freizeitprogramm organisiert und begleitet. Angefangen vom Truck Race am Red Bull Ring bis hin zu Besuchen am Dachstein, in Salzburg, Wien und Graz konnten sich alle vom wunderschönen Österreich überzeugen und viele bleibende Eindrücke mit nach Hause nehmen.

Bürgermeisterempfang_LB1 © LBS-Arnfels
Bürgermeisterempfang_LB1
© LBS-Arnfels
Bürgermeisterempfang_LB2 © LBS-Arnfels
Bürgermeisterempfang_LB2
© LBS-Arnfels
Schülergruppe aus Frankreich in unserer Werkstatt © LBS-Arnfels
Schülergruppe aus Frankreich in unserer Werkstatt
© LBS-Arnfels
Besichtigung Red Bull Hangar 7 © LBS-Arnfels
Besichtigung Red Bull Hangar 7
© LBS-Arnfels
Buschenschankbesuch © LBS-Arnfels
Buschenschankbesuch
© LBS-Arnfels
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).