Link zur Startseite

Bildungshaus Schloss St. Martin

Newsletter Februar

Liebe Freundinnen und Freunde des Bildungshauses Schloss St. Martin!

Am Anfang war das...Wort, oder doch der Blick? Oder das Hören? Oder beginnt die Beziehung mit der ersten Berührung? Wir begegnen uns vielfältig, suchen nach Resonanz und auch uns selbst nicht selten in den Wirkungen, die wir erzielen. Die verschränkten Hände: Schutz für die kleinen Finger, Sicherheit und Geborgenheit. Aber nicht nur: Auch die gereifte Hand will berührt sein, mit jungem Leben in Verbindung stehen. Oft sind es die kleinen Gesten, die sanften Berührungen in schüchtener Zurückkhaltung, die uns prägen.

St. Martin ermöglicht Begegnungen - mit den kleinen, erfrischend ungestüm die Welt ertastenden Händen genauso wie mit den gereiften Händen, in die sich die unzähligen Lebensspuren eingeschrieben haben. Ob beim Backen mit der gesamten Familie, während der Bildungs- und Erholungswoche oder der Berührung mit Kunst und Kultur. Aber wühlen Sie sich am besten selbst durch unsere kommenden Angebote und bereichern Sie unsere Begegnungen vor Ort. Das gesamte Team des Bildungshauses freut sich auf Ihren Besuch!

PS: Sie finden diesen Newsletter auch Externe Verknüpfung  in unserem Archiv zur Lektüre!

Literatur im Schloss: Christoph Ransmayr - Cox oder Der Lauf der Zeit

Der englische Uhrmacher Alister Cox wird 1757 von Quianlong, dem Kaiser von China, eingeladen, in der Verbotenen Stadt fantastische Uhren zu bauen. Bei Nichterfüllung des Auftrags, das kostbarste Uhrwerk zur Messung der Ewigkeit zu schaffen, droht dem Meister aus London der Tod.

Datum: Freitag, 2.2.2018, 19.30 Uhr
Referent: OStR Prof. Mag. Gerhard Zimmerbauer
Regiebeitrag: € 8,- vor Ort zu bezahlen,

Keine Anmeldung erforderlich!

Chorwochenende

Das Interesse am Kennenlernen vielfältiger Chorliteratur und das Eintauchen in ein gemeinschaftliches Klangerlebnis stehen im Vordergrund dieses Wochenendes, das anhand der Chorarbeit auch ein Hineinspüren in die Atmosphäre der Steirischen Singwoche bietet.

Datum: Samstag, 3.2.2018, 14 Uhr - Sonntag, 4.2.2018, 12 Uhr
Künstlerische Leitung: Thomas Held
Kosten: € 32,- Seminargebühr, Studierende frei; € 45,50 Halbpension; € 10,- EZZ
Anmeldung und Zimmerbuchung: Externe Verknüpfung www.steirische-singwoche.at

Richtig essen von Anfang an! Ernährung in Schwangerschaft/Stillzeit

Damit Mutter und Kind von Anfang an optimal versorgt sind, ist eine bewusste Ernährung besonders wichtig. Themen dieses kostenlosen Workshops für werdende Eltern sind u.a. "die lieben Kilos - Figurfragen vor der Geburt", "Tabus in der Ernährung - zwischen Genuss und Risiko" und "Erste Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden".

Datum:  Dienstag, 6.2.2018, 17-20.30 Uhr
Gemeinsame Veranstaltung mit: Steiermärkische Gebietskrankenkasse
Referentin: Isabella Filzmaier, BEd, MSc, Ernährungswissenschaftlerin
Anmeldung: bis 6.2.2018 Externe Verknüpfung hier möglich

Floraler Frühlingsgruß

Wir winden, zwirbeln, binden, setzen, stellen, knoten und kleben. Wunderschöne Floristik für Tür, Eingang, Tisch und Raum oder als Geschenk zum bevorstehenden Valentinstag entsteht.

Datum:  Freitag, 9.2.2018, 16-21 Uhr
Referentin: Externe Verknüpfung Petra Vollmann, Meisterfloristin
Seminargebühr: € 45,-
Anmeldung: bis 9.2 Externe Verknüpfung hier möglich

Nadel und Klöppel für Kinder: Osterhase und mehr

Klöppeln bereitet Spaß und Freude, fördert die Konzentration und ermöglicht das kreative Zusammenspiel der Farben. Kinder mit Vorkenntnissen klöppeln einen Osterhasen und Anfänger/innen gestalten ein Osterei mit einem Farbstreifen.

Datum: Samstag, 10.2.2018, 14-18 Uhr
Referentin: Gertrud Maurer, Klöppelexpertin
Seminargebühr: € 24,- pro Kind
Anmeldung: bis 5.2.2018 Externe Verknüpfung hier möglich

Bilden & Erholen in St. Martin

Entspannung, Verwöhnung, Freude, gesundes Essen, Bewegung, Spielerisches und ein vielfältiges Programm mit interessanten Vortragenden: Dafür steht die Bildungs- und Erholungswoche in St. Martin. Ein ideales Geschenk für Eltern und Großeltern!

Datum: Sonntag, 25.2.2018 - Freitag, 2.3.2018
Nähere Informationen und Anmeldung: Externe Verknüpfung auf unserer Homepage

Externe Verknüpfung Das Detailprogramm gibt es hier!

Erwin Talker – Bildermacher Ausstellungseröffnung

Erwin Talker und knapp 30 Kolleginnen und Kollegen präsentieren in eindrucksvoller Manier die Vielfalt gegenwärtiger Kunst. Im Zentrum steht dabei immer das Verstehen eines größeren Prozesses, in den jedes Kunstwerk eingebettet ist. 

Datum: Mittwoch, 28.2.2018, 19.30 Uhr
Eröffnung: Mag. Christopher Drexler, Kulturlandesrat; Anna Thaller, Schloss St. Martin
Laudatio: Mracek Wenzel, Kunsthistoriker
Musik: Cooks of Grind und DJ Columbush

Turnkurse Semestereinstiege

Externe Verknüpfung Nutzen Sie die Gelegenheit, sich gesund und in Bewegung zu halten. Da das gemeinsam gleich viel leichter und nebenbei auch geselliger ist, bieten wir bei ausgewählten Turnkursen die Möglichkeit, mit dem zweiten Schul-Semester einzusteigen!

- Externe Verknüpfung Allroundtraining für Junge und Jungebliebene
- Eltern-Kind-Turnen,Externe Verknüpfung  Termin 1 und Externe Verknüpfung Termin 2
- Externe Verknüpfung Kondition+Kraft+Koordination
- Gesundheitsorientiertes Fitnesstraining, Externe Verknüpfung Termin 1 und Externe Verknüpfung Termin 2
- Externe Verknüpfung Turnkurs für Männer
- Bewusst bewegen - bewusst leben, Externe Verknüpfung Termin 1 und Externe Verknüpfung Termin 2

Malwerkstatt für die ganze Familie

Die Fähigkeit, kreativ zu sein, ist jedem Menschen angeboren. Die Entwicklung der Kreativität verläuft nur erfolgreich, wenn die Experimentierfreude gefördert wird. Wir werden an diesem Tag einfache, lustvolle Maltechniken entdecken und ausprobieren. Malen macht Spaß.

Datum: Samstag, 3.3.2018, 13.30-15.30 Uhr
Referentin
: Therese Siebenhofer, Kindergarten- u. Hortpädagogin
Seminargebühr: € 20,- pro Familie
Anmeldung: bis  26.2.2018 Externe Verknüpfung hier möglich

Eheseminar- Vorbereitung auf die kirchliche Trauung

Unter der Anleitung erfahrener Fachleute und Ehepaare werden Fragen zu Ehe und Familie besprochen und Antworten aus der Sicht des Glaubens und des christlichen Menschenbildes gemeinsam gesucht und gefunden.

Datum: Samstag, 10.3 - Sonntag, 11.3 bzw. Termin 2: 14.4..2018 bis 15.4.2018
Gemeinsame Veranstaltung mit: Bildungs- und Kulturinitiative St. Martin; Familienreferat der Diozese Graz-Seckau
Seminargebühr: € 50,- pro Paar
Anmeldung: office@biku-stmartin.at; +43 699 10 60 2968

Österliche Textilkunst

Viele neue Ideen in den Techniken Klöppeln (Grazer Spitze) und Occhi werden vorgestellt. Weiters erhalten Sie Anregungen zur Gestaltung der Spitzen Ihrer Weihkorbdecke

Datum:  Samstag, 10.3.2018, 9-18 Uhr
Referentin: Emma de Ro, Klöppelexpertin und Textilkünstlerin
Seminargebühr: € 48,-
Anmeldung: bis 5.3.2018 Externe Verknüpfung hier möglich

Familienbackstube Ostergebäck

Selbstgebackene Osterpinze, Osterbrot und Osternester gehören zu beliebten Osterspeisen. An diesem Vormittag wollen wir gemeinsam mit der ganzen Familie traditionelles Ostergebäck backen.

Datum: Samstag, 10.3.2018, 9.30-12.30 Uhr
Referentin: Dipl. Pad.in Maria Haring-Weigl, Ernährungspädagogin
Seminargebühr: € 48,- pro Familie
Anmeldung: bis  2.3.2018 Externe Verknüpfung hier möglich

Gesunde Aufstriche

In diesem Kurs erlernen wir u.a. die Herstellung von Hummus, Avocadoaufstrich, Käferbohnenaufstrich, Blütenbutter, Fruchtaufstrichen und noch einigem mehr.

Datum: Samstag, 10.3.2018, 9-14 Uhr
Referentin: Mag.a Gabriele Zach, Dipl. Ernährungstrainerin
Seminargebühr: € 58,- inkl. Skripten und Lebensmittel; € 43,50 fur junge Erwachsene bis 24 Jahre
Anmeldung: bis  26.2.2018 Externe Verknüpfung hier möglich

Rückblick: Neujahrsmatinee

Mit beschwingten Melodien des Girardi Ensemble unter der künstlerischen Leitung von Harald Martin Winkler startete der SI Club Graz Rubin im Bildungshaus ins neue Jahr! Eine Fotorüsckau gibt es Externe Verknüpfung auf unserer Homepage zu bewundern.

Kontakt:

Bildungshaus Schloss St. Martin
Kehlbergstraße 35
8054 Graz
www.schlossstmartin.at
Tel.: +43 316 28 36 55
E-Mail: st.martin-kurs@stmk.gv.at
Facebook: @schlossstmartin

Dieser Newsletter erreicht Sie, wenn Sie ihn entweder
auf unserer Homepage abonniert haben und/oder
Sie sich zu einem Kurs angemeldet haben.