Link zur Startseite

Naturschutzbund Steiermark - Natur.Werk.Stadt II

Wissenstransfer in der Natur.Werk.Stadt

Am 13.02.18 zeigten wir unseren neuen KollegInnen den vor.ort-Container in der Waagner-Biro-Straße, wo wir im Jahr 2017 sechs Monate lang im Pilotprojekt Natur.Werk.Stadt gearbeitet haben.
Leider konnte man im Winter nicht das üppige Grün der Pflanzen sehen, die auf der Terrasse rund um den Container in den Hochbeeten wachsen: verschiedene Kräuter, kleine Obstbäume, Naschbeeren, Bohnen sowie anderes Gemüse und schöne Blumen. Der Container erschien im Winter einsam, kalt und leer, im Sommer herrscht hier aber eine sehr einladende und freundliche Atmosphäre.
Sobald es warm wird gibt es wieder alle Hände voll zu tun. Im vergangenen Jahr wurden Palettenmöbel und Hochbeete gebaut, Insektenhotels und Schmetterlingshäuser zusammengesetzt, Vertikal- und Dachbegrünung montiert und Themenbeete angelegt. Voller Stolz zeigten wir den neuen MitarbeiterInnen die Baumscheiben in der Umgebung des Containers, wo im Frühling Blühwiesen wachsen werden, sowie Testflächen für Mähgutübertragungen und Mauerbepflanzungen im Bereich der Hundezone in der Waagner-Biro-Straße. Wir freuen uns bereits auf die nächste Saison, wenn wir wieder möglichst viel Grün in die Stadt bringen werden.
Zum Abschluss genossen wir Kaffee mit Krapfen im Caféhaus, schließlich war es Faschingsdienstag.


Autorin: Elena Ulbl, sie war im Jahr 2017 St:WUK-Projektmitarbeiterin im Pilotprojekt Natur.Werk.Stadt, ist Historikerin und stammt ursprünglich aus Russland. Über die Aktion 20.000 ist es gelungen Frau Ulbl als Unterstützung für das Projekt Naturschutzbund, im Speziellen die Natur.Werk.Stadt bis Juli 2019 anzustellen.




winterliche Stimmung bei den Einsatzorten der Natur.Werk.Stadt © Ulrike Murnig
winterliche Stimmung bei den Einsatzorten der Natur.Werk.Stadt
© Ulrike Murnig
Hoch- und Themenbeete im Winterschlaf © Ulrike Murnig
Hoch- und Themenbeete im Winterschlaf
© Ulrike Murnig
Informationstafeln zu den Blühwiesenflächen in der Waagner-Biro-Straße © Ulrike Murnig
Informationstafeln zu den Blühwiesenflächen in der Waagner-Biro-Straße
© Ulrike Murnig
St:WUK-Projektmitarbeiterin:Elena Ulbi © Ulrike Murnig
St:WUK-Projektmitarbeiterin:Elena Ulbi
© Ulrike Murnig
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).