Link zur Startseite

Bildungshaus Schloss St. Martin

Newsletter April

Liebe Freundinnen und Freunde des Bildungshauses Schloss St. Martin!

Stellen Sie sich vor, das Jahr sei eine Schulklasse und jeder einzelne Monat ein Schulkind. Irgendwo im Raum wäre der April: ein oft aufmüpfiges und unbelehrbares, manchmal aber auch sehr braves Kind. In jedem Fall unberechenbar, denn bekanntlich macht es nur das, was es will.

Was also tun? Die einen wollen es gerade deshalb fördern, motivieren und in seiner Individualität stärken, denn wer möchte schon angepasste Im-Strom-Schwimmer/innen? Die Geburt der Innovation aus dem Geiste des Widerstands, oder so ähnlich. Die anderen würden den April zur Psychotherapie schicken, ihn verschiedenen Diagnosen unterwerfen und vielleicht hie und da mit Ritalin nachhelfen. Ruhe ohne Sturm, oder so ähnlich.
Die Krux an der Sache: In beiden Fällen soll der April das machen, was andere wollen. Die Hoffnung daran: Der April erkennt und reflektiert die fremden Interessen. Das wäre ein erster Schritt zu Bildung.

Wir im Bildungshaus machen im April, was hoffentlich Sie wollen. Das dichte Angebot beginnt bei der Literatur, umfasst den Garten, die Küche, die Partnerschaft, den Schnuller, die Malerei, den Wein, den Wald, das Theater und den Gesang. Und vieles mehr sowieso. Wir hoffen, Sie mit diesem reichhaltigen April-Programm bei uns begrüßen zu dürfen. Das gesamte Team des Bildungshauses freut sich auf Ihren Besuch und wünscht frühe Ostern!

PS: Sie finden diesen Newsletter optisch ansprechender Externe Verknüpfung  in unserem Archiv !

Literatur im Schloss. Didier Eribon: Rückkehr nach Reims

Eribons gefeierter Roman ist die Reflexion eines homosexuellen Intellektuellen über die Verleumdung seiner sozialen Herkunft, über den Bruch mit seiner Familie, über gesellschaftliche Reproduktionsmechnismen und den Aufstieg des Front National in der französischen Arbeiterschaft.

Datum: Freitag, 6.4.2018, 19.30 Uhr
Referent: Mag. Christoph Straka
Regiebeitrag: € 8,- vor Ort zu bezahlen
Keine Anmeldung erforderlich!

Strauchschnitt im Frühling (Gartenbauschule Großwilfersdorf)

Wann und wie schneidet man Ziersträucher? Wie erhält man die natürliche Wuchsform und viele Blüten? Bei welchen Sträuchern ist ein Formschnitt möglich? Das und vieles mehr lernen Sie in diesem Kurs an der Gartenbauschule Großwilfersdorf. Mitzubringen: Baumschere, Handschuhe

Datum: Freitag, 6.4.2018, 14-17 Uhr
Gemeinsame Veranstaltung mit: Gartenbauschule Großwilfersdorf, Dorfstraße 147, 8263 Großwilfersdorf
Referent: Ing. Claus Hackl
Seminargebühr: € 10,-
Anmeldung und Information: , +43 3385 670, lfsgrossw@stmk.gv.at

Gärtnern leicht gemacht für Anfänger/innen und für Fortgeschrittene

Externe Verknüpfung Im Einstiegskurs geht es um die Grundlagen des Gärtnerns, erste Schritte mit dem Hochbeet und im St. Martiner Garten. Externe Verknüpfung Im Fortgeschrittenenkurs stehen Spezialthemen wie Rasenpflege oder  Rosen- und Blütensträucherschnitt im Vordergrund.

Datum: für Anfänger/innen Freitag, 6.4.2018, 14.30-18.30 Uhr; für Fortgeschrittene Samstag, 21.4.2018, 9.30-13.30 Uhr
Referentin: Susanne Pammer, Lanschaftsgärtnermeisterin
Seminargebühr: € 41,-
Anmeldung: für den Einstiegskurs bis 4.4. Externe Verknüpfung hier möglich, für den Fortgeschrittenenkurs bis 13.4. Externe Verknüpfung hier möglich

Cook & have fun für Jugendliche

In unserem speziellen Kochkurs für Jugendliche zeigen wir dir, dass Kochen Spass macht und wie du Rezepte unkompliziert hinkriegst und mit einfachen Zutaten tolle Gerichte herstellst.

Datum: Samstag, 7.4.2018, 9.30-12.30 Uhr
Referentin: Dipl. Pad.in Maria Haring-Weigl, Ernährungspädagogin
Seminargebühr: € 29,-  inkl. Skripten und Lebensmittel
Anmeldung: bis 4.4.2018 Externe Verknüpfung hier möglich

Mittagsverpflegung im Arbeitsalltag

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit einfachen Zutaten und ohne große Küche in kurzer Zeit schmackhafte Gerichte zubereiten oder zu Hause vorbereiten können, die Ihrem Arbeitsalltag den nötigen Schwung geben.

Datum: Samstag, 7.4.2018, 9-13 Uhr
Referentin: Renate Thianich, Wirtschaftsassistentin für Gesundheit u. Ernährung
Seminargebühr: € 48,- inkl. Skripten und Lebensmittel; € 36,- fur junge Erwachsene bis 24 Jahre
Anmeldung: bis 2.4.2018 Externe Verknüpfung hier möglich

Eheseminar- Vorbereitung auf die kirchliche Trauung

Unter der Anleitung erfahrener Fachleute und Ehepaare werden Fragen zu Ehe und Familie besprochen und Antworten aus der Sicht des Glaubens und des christlichen Menschenbildes gemeinsam gesucht und gefunden.

Datum: Samstag, 14.4.2018, 14.30 Uhr bis Sonntag 15.4.2018, 13 Uhr
Gemeinsame Veranstaltung mit: Bildungs- und Kulturinitiative St. Martin; Familienreferat der Diozese Graz-Seckau
Seminargebühr: € 50,- pro Paar
Anmeldung: office@biku-stmartin.at; +43 699 10 60 2968

Gemüsetiger Alarm. Ernährung der 1-3-Jährigen

Damit aus unseren Kleinsten keine Naschkatzen, sondern richtige Gemüsetiger werden, muss man sie schon sehr früh für unser vielfältiges Nahrungsangebot begeistern. Wie das gelingen kann, erfahren Sie in diesem Kurs.

Datum:  Samstag, 14.4.2018, 9.30-12.30 Uhr
Gemeinsame Veranstaltung mit: Steiermärkische Gebietskrankenkasse
Referentin: Mag. Alexandra Schreiner, Ernährungswissenschaftlerin
Seminargebühr: kostenlos
Anmeldung: bis 6.4.2018 Externe Verknüpfung hier möglich

Vegetarische Kochkunst für die ganze Familie

Selbstgekochte Mahlzeiten sprechen alle Sinne an. In diesem Kurs erfahren Sie, wie einfache, schnelle und köstliche vegetarische Menüs in bester biologischer Qualität, der Jahreszeit entsprechend, gemeinsam und ohne großen Aufwand zubereitet werden.

Datum: Samstag, 14.4.2018, 9.30-13 Uhr
Referentin
: Doris Dreier, Gesundheitstrainerin bei Styria Vitalis
Seminargebühr: € 50,00 für Erwachsene; € 37,50 für junge Erwachsene bis 24 Jahre
Anmeldung: bis 6.4.2018 Externe Verknüpfung hier möglich

Miteinander auf dem Weg. Ein Tag für Paare

Ein Tag „nur für uns zwei", um einmal aus Gewohntem auszusteigen, einen ganz anderen Sonntag miteinander zu erleben, viel Zeit für persönliche Gespräche zu haben und über das ZusammenLEBEN nachzudenken.

Datum: Sonntag, 15.4.2018, 9-18 Uhr
Gemeinsame Veranstaltung mit: Familienreferat der Diozese Graz-Seckau
Referent/in: Thea und Viktor Schoberl
Seminargebühr: € 50,- pro Paar, € 20,- festliches Mittagessen
Anmeldung: bis 2.4.2018 Externe Verknüpfung hier möglich

"Schnuller - ja oder nein?"

Wieviel Einfluss haben Schnuller und Flasche auf die Entwicklung des Kleinkindes?  Dieser Vortrag bietet einen fundierten Überblick über die normale motorische Entwicklung und das Aufrichtungsverhalten von Kindern der Altersgruppe 0-3 Jahre.

Datum: Dienstag, 17.4.2018, 18-20 Uhr
Gemeinsame Veranstaltung mit: Lebenshilfe Soziale Dienste GmbH
Referentin: Karin Hütter, Logopädin
Seminargebühr:  € 15,-; € 5,- Ermäßigung Elternbildungsgutschein
Anmeldung: bis 10.4.2018 Externe Verknüpfung hier möglich

Adolf A. Osterider – Ausstellungseröffnung

Das spätexpressionistische Werk Adolf Anton Osteriders ist seit Jahrzehnten ein gewichtiger Teil der steirischen Kunstgeschichte. Wir sind stolz, es in St. Martin mit der Ausstellung "Erzählungen" präsentieren zu dürfen.

Datum:  Mittwoch, 18.4.2018, 19.30 Uhr
Eröffnung: Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Anna Thaller, Schloss St. Martin
Laudator: Mag. Martin Titz, Kulturjournalist
Musik: SaxYSTEM, Saxophonquartett des Konservatoriums Graz, Klasse Christian Pold, MA

Die Einladungskarte finden Sie Externe Verknüpfung hier zum Download

Das Potenzial der Vielfalt. Recruiting in der Hochkonjunktur

ExpertInnen geben Ihnen einen Überblick, wie Sie Ihre Personalsuche hinsichtlich Alter, Geschlecht und Herkunft erweitern können. Das eröffnet Ihnen einen Blick auf neue Personengruppen und Strategien bei der Aufnahme neuer MitarbeiterInnen.

Datum: Donnerstag, 19.4.2018, 18.30 Uhr
Veranstalter: Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung der Stadt Graz
Seminargebühr: kostenlose Veranstaltung im Zuge unseres Urban-Diversity Projektes
Anmeldung: bis 16.4.2018 Externe Verknüpfung hier möglich, Externe Verknüpfung Einladung zum Download

Kreativworkshop mit Girgis

Girgis kommt aus Ägypten und hat Pharmazie studiert. Seit vielen Jahren arbeitet er mit verschiedenen Kreativitätsmethoden und ermutigt so Kinder, Jugendliche und arme Familien in Ägypten. In diesem Workshop stellen wir mit ätherischen Ölen, Pflanzen und Naturmaterialen bunte Badebomben, Gesichtsmasken und formbare Seifen her. Außerdem werden wir Kerzen und Origamis basteln.

Datum: Samstag, 21.4.2018, 14-18 Uhr
Gemeinsame Veranstaltung mit: Externe Verknüpfung KAMA Graz, Kurse von Asylsuchenden Migrant/innen und Asylberechtigten
Seminargebühr: kostenlose Veranstaltung im Zuge unseres Externe Verknüpfung Urban-Diversity Projektes
Anmeldung: bis 13.4.2018 Externe Verknüpfung hier möglich

Nadel und Klöppel: Die Grazer Klöppelspitze

Europa bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Textiltechniken. Sie sind ein wesentlicher Teil unserer Volkskulturen. Im Schloss St. Martin werden diese Traditionen gelehrt und innovativ weiterentwickelt. Entdecken Sie die Handarbeit als Quelle Ihrer Kreativität und Freude!

Datum:  Montag, 23.4.2018, 8-11 Uhr
Referentin: Emma de Ro
Seminargebühr: € 50,- für 4 Vormittage
Anmeldung: bis 16.4.2018 Externe Verknüpfung hier möglich

Sensorikseminar. Weine verkosten und darüber reden

Wein beschäftigt unsere Sinne. Sehen, riechen, schmecken, vergleichen und beschreiben. Im Seminar werden Ihnen die Grundzüge der Sensorik und Weinsprache anhand von verschiedenen Weinbeispielen vorgestellt.

Datum:  Freitag, 27.4.2018, 14-17 Uhr
Referent: Dipl. Päd. Ing. Reinhold Holler, Oenologe am Landesweingut Silberberg
Seminargebühr: € 45,- inkl. Weinproben
Veranstaltungsort: Bildungszentrum für Obst- und Weinbau Externe Verknüpfung Silberberg.
Anmeldung: bis 23.4.2018 Externe Verknüpfung hier möglich

Slam Theater im KUKO

Slam-Theater: heißt: eine Symbiose aus Poetry Slam und Theater! Dabei entstehen kleine Theaterstücke, in die sorgsam "Solo-Spots" eingewoben werden. Die Poetinnen und Poeten schlüpfen dabei in Rollen, um in der Aufführung selbst wieder aus der Rolle zu springen oder diese zu unterstreichen.

Datum: Freitag, 27.4.2018, 19 Uhr
Ausführende: "TOL" (Mario Tomic, Anna-Lena Obermoser, Klaus Lederwasch)
Eintritt: € 10,- Abendkassa Erwachsener; € 8,- fur junge Erwachsene bis 24 Jahre
Veranstaltungsort: KuKo - ehemaliger Kohlenkeller an der Südseite des Schlosses
keine Anmeldung erforderlich

Walderlebnisspaziergang für Klein und Groß

Wir werden unter waldpädagogischer Begleitung gemeinsam den Naturraum Wald entdecken, mit allen Sinnen erleben, bewusst sehen und erfahren, sowie natürlich spielen.

Datum: Samstag, 28.4.2018, 14.30-17.30 Uhr
Referentin: Mag.a Almut Moshammer
Seminargebühr: € 23,- pro Familie
Anmeldung: bis 17.4.2018 Externe Verknüpfung hier möglich

Nadel und Klöppel für Kinder

Die Klöppelfamilie fährt auf Urlaub. Davor klöppeln Kinder mit Vorkenntnissen Wassertiere wie Fische, Seesterne und Delphine. Anfänger/innen klöppeln einen einfachen Fisch oder ein Lesezeichen. "Schnupperkinder" sind immer willkommen.

Datum: Samstag, 28.4.2018, 14-18 Uhr
Referentin: Gertrud Maurer
Seminargebühr: € 24,- pro Kind
Anmeldung: bis 23.4.2018 Externe Verknüpfung hier möglich

Hands on! Frühlingskränze (Gartenbauschule Großwilfersdorf)

Im Workshop zeigen wir neue Ideen und verschiedenste handwerkliche Techniken. Je nach Zutaten, Blüten, Kräuter, Blätter, Beeren oder Zweigen, fertigen wir jahreszeitliche Kränze, gebunden oder gesteckt arrangiert.

Datum: Dienstag, 8.5.2018, 14-19 Uhr
Gemeinsame Veranstaltung mit: Gartenbauschule Großwilfersdorf, Dorfstraße 147, 8263 Großwilfersdorf
Referentin: Externe Verknüpfung Margrit de Colle, Bio Blumen Bäuerin und Soziologin
Seminargebühr: € 95,- inkl. aller Zutaten, Materialpaket und Werkstücken für Zuhause
Anmeldung und Information: , +43 3385 670, lfsgrossw@stmk.gv.at

LaBC – Frühlingskonzert im Schlosshof

Die beliebtesten Chorlieder aus der Steiermark stehen an diesem Abend am Programm. Interpretiert werden diese vom Steirischen Landesbedienstetenchor - LaBC und jungen Studierenden des Konservatoriums.

Datum: Donnerstag, 17.5.2018, 19 Uhr
Künstlerische Leitung
: Franz M. Herzog
Ausführende: Landesbedienstentenchor Steiermark - LaBC; Kammerchor des Johann-Joseph-Fux-Konservatoriums
Eintritt: Freiwillige Spende, keine Anmeldung erforderlich!

Familientage in St. Martin

Familientage © graphiczone
Familientage
© graphiczone

Es ist schon bald soweit! Die Familientage in St. Martin bieten heuer wieder für alle Familien, Großeltern und Alleinerziehende mit Kindern von 0 bis 14 Jahren die Möglichkeit, eine tolle Zeit in St. Martin zu verbringen.
Das Detailprogramm ist ab sofort schon verfügbar

Datum: Donnerstag 10.5.2018 - Sonntag 13.5.2018
Leitung: Christine Heinz-Melbinger, MAS, Pädagogische Referentin des Bildungshauses
Seminargebühr: kostenlos
Anmeldung: bis 3.5.2018 Externe Verknüpfung hier möglich

Kontakt:

Bildungshaus Schloss St. Martin
Kehlbergstraße 35
8054 Graz
Externe Verknüpfung www.schlossstmartin.at
Tel.: +43 316 28 36 55
E-Mail: st.martin-kurs@stmk.gv.at
Facebook: @schlossstmartin

Dieser Newsletter erreicht Sie, wenn Sie ihn
auf unserer Homepage abonniert haben und/oder
Sie sich zu einem Kurs angemeldet haben.
Ab 1.4.2018 erfolgt die Anmeldung zum
Newsletter ausschließlich über
unsere Homepage oder nach
expliziter Anfrage Ihrerseits.