Link zur Startseite

Bildungshaus Schloss St. Martin

Newsletter Feber 2019

Liebe Freundinnen und Freunde des Bildungshauses Schloss St. Martin!

Das neue Jahr zählt 31 Tage!

Zu Neujahr wünschen wir uns gegenseitig ein "gesundes", ein "gutes", ein "glückliches" Jahr. Über gesund brauchen wir nicht nachdenken, davon haben wir alle eine Vorstellung.
Aber was ist ein gutes Jahr?
Wann ist es ein glückliches Jahr?
Viele nehmen sich vor, im neuen Jahr einiges anders zu machen, "Neujahrsvorsätze" sind im Kopf, dies und das anders zu gestalten, anders zu agieren oder zu reagieren, endlich einmal mehr für sich und das eigene Wohlbefinden zu tun....

Hatten Sie auch Ideen, 2019 anders zu beginnen und neu zu gestalten? Wie viel davon haben Sie schon umgesetzt?Vielleicht hilft Ihnen das eine oder andere Bildungsangebot in der Verwirklichung.

Wir laden Sie herzlich nach St. Martin ein!
Auf Ihren Besuch freut sich das gesamte Team des Bildungshauses!

ORF-Tipp: Am 2.2. 2019 wird um 17.30 Uhr in der Sendung „Bewusst gesund" der Brotbackkurs aus St. Martin übertragen.

Literatur im Schloss: 212 Lilian Faschinger - die Unzertrennlichen

"Dass ich am Begräbnis meines Vaters teilnahm, war der erste Fehler. Aber wie hätte ich ahnen sollen, was für Folgen sich daraus ergeben würden?" In einer bitterbösen Satire knüpft die Autorin Handlungsstränge von der tiefsten österreichischen Provinz bis zum international organisierten Verbrechen.

Datum: Freitag, 1.2.2019, 19.30 Uhr
Referent: OStR Prof. Mag. Gerhard Zimmerbauer, ehem. Professor an der HIB Liebenau
Regiebeitrag: € 8,- vor Ort zu bezahlen
Keine Anmeldung erforderlich!

Wunder der Natur. Elterngesprächsrunde

Alle Eltern und Großeltern wollen ihren Kindern eine lebenswerte Erde hinterlassen. Diese Gesprächsrunde regt zum Nachdenken und zum Austausch an. Gearbeitet wird mit Gesprächskarten mit eindrucksvollen Bildern und kurzen Texten.

Datum: Samstag, 9.2.2019, 10-13 Uhr
Gemeinsame Veranstaltung mit: Katholisches Bildungswerk
Referentin: Endah Ebner
Seminargebühr: kostenlos!
Anmeldung: bis 1.2.2019 Externe Verknüpfung hier möglich

Ein Abend mit Rainer Hauer

Abraham a Sancta Clara und die Frauen. War der Prediger ein Frauenhasser?

Abraham a Sancta Clara (Johann Ulrich Megerle) 1644 - 1709

Ergötzliches und Treffliches aus dessen Predigten und Traktaten, zusammengestellt und vorgetragen von Rainer Hauer.

Abraham a Sancta Clara lebte von 1644 bis 1709. Ihm wird nach Martin Luther der größte Einfluß auf die Entwicklung des Neuhochdeutschen zugeschrieben und er gilt als der eigentliche Begründer der deutschen Schriftsprache. Aus seinem unendlich reichen Werke werden in diesem Programm sechs Themenkreise vorgestellt: Was ist die Welt? - Des Menschen Leben und Vergänglichkeit - Völlerei und Trunksucht - Liebe und Ehe - dem Geld ist alles untertan! - Treu und Redlichkeit.
Ernstes und Heiteres, Besinnliches und Witziges, Moralisches und Unmoralisches in einer von überreichen Bildern strotzenden Sprache, aber von jedermann verständlich, dem Volke aufs Maul geschaut, mitreißend, köstlich und aktueller denn je.

Datum: 12.2.2019 um 19.00 UhrEintritt: Freiwillige Spende!
Keine Anmeldung erforderlich!

44 Baumschneiden - Winterschnitt

Der Baumschnitt für Kern- und Steinobst gehört zu den wichtigsten Aufgaben im Garten. Fachgerechtes Schneiden erfordert ein reichliches Maß an Überlegungen: Was soll man entfernen? Wie viel, wann, wie oft, in welcher Form? Dieser praxisorientierte Kurs findet in unserem Bio-Obstgarten statt. Bei extremen Schlechtwetter entfällt der Kurs.

Datum: 15.2.2019
Referenten: Josef Schacherl und Peter Hutter
Seminargebühr: € 15,-
Anmeldung: bis 1.2.2019 Externe Verknüpfung hier möglich

Eltern-Kind-Turnen

Dieser Kurs eignet sich für Eltern und Großeltern, die Spaß am gemeinsamen Laufen, Spielen, Bewegen und Turnen mit ihren Kindern und Enkelkindern haben. Nach einer spielerischen Aufwärmphase erkunden die Kinder verschiedene Bewegungs- und Erlebnislandschaften. Kleinmaterialien wie Bälle, Reifen, Matten etc. laden zum Spielen und Ausprobieren ein.

Datum: 25.2.2019 von 9.30 bis 10.25 Uhr/10.30 bis 11.25 Uhr
Anmeldung: bis 15.2.2019 Externe Verknüpfung hier möglich

Turnkurse - Semestereinstieg


Die Förderung Ihrer Gesundheit liegt uns am Herzen! Daher haben wir ein reichhaltiges Angebot an Turnkursen. Neu im Programm ist heuer der St. Martiner Lauftreff für Anfänger/innen am Mittwoch Abend !
Finden Sie den für Sie passenden Kurs und steigen Sie mit dem 2. Semester ein.

Montag, 25.2.2019
8.30 Uhr:  Allroundtraining für Junge und Junggebliebene
9.30 Uhr:  Eltern-Kind-Turnen Termin 1
10.30 Uhr:  Eltern-Kind-Turnen Termin 2
17 Uhr:  Kondition+Kraft+Koordination
18 Uhr:  Gesundheitsorientiertes Fitnesstraining Termin 1
19 Uhr:  Gesundheitsorientiertes Fitnesstraining Termin 2
Mittwoch, 3.4.2019:
18 Uhr:  St. Martiner Lauftreff, NEU!
Donnerstag, 28.2.2019
18 Uhr:  Bewusst bewegen - bewusst leben Termin 1
19 Uhr:  Bewusst bewegen - bewusst leben Termin 2

46 Österliche Frühlingsdekoration mit Schätzen der Natur

Durch Winden, Zwirbeln, Kleistern, Kleben und Binden entstehen Herzen und Vögel aus Draht, österlicher Türschmuck und kleine, feine Dekorationsobjekte.

Datum: 1.3.2019, 15.00 - 20.00 Uhr
Referentin: Petra Vollmann, Meisterfloristin
Seminargebühr: € 45,-
Treffpunkt: Externe Verknüpfung Werkraum Martinhofstraße 111
Anmeldung: bis 25.2.2019 Externe Verknüpfung hier möglich

Literatur im Schloss: 213 Daniel Kehlmann: Tyll

Rund um die Figur des legendären Gauklers und Vaganten Tyll Ulenspiegel entwickelt der Autor ein buntes Panorama Deutschlands während des Dreißigjährigen Krieges. Aus der Begegnung mit vielen kleinen und großen Leuten des 17. Jahrhunderts, mit unbekannten Menschen und historisch relevanten Persönlichkeiten entsteht ein beeindruckendes Epos.

Referent: HR Dr. Christoph Binder, Steiermärkischen Landesbibliothek
Datum: 1.3.2019 um 19.30 Uhr
Regiebeitrag: € 8,- vor Ort zu bezahlen
Keine Anmeldung erforderlich!

100x St. Martin - Eröffnung der Fotoausstellung

Hundert historische Aufnahmen zeigen Ansichten von Schloss St. Martin und Umgebung, die man so noch nicht gesehen hat. Das von Ferdinand Köberl gesammelte Fotomaterial und bedeutende Zeitdokumente aus dem St. Martiner Archiv geben einen einzigartigen Einblick in die letzten hundert Jahre rund um St. Martin und den Kehlberg. Freuen Sie sich auf diese sehenswerte und umfangreiche Schau im Jubiläumsjahr!
Die Ausstellung wurde von Wolfram Orthacker kuratiert.

Datum: 13.3.2019 um 18.00 Uhr
Begrüßung: Anna Thaller, Schloss St. Martin
Eröffnung: Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl
Vortrag: "Alltagsleben rund um St. Martin - einst und heute", Ferdinand Köberl, Obmann des Vereins "Freunde von Alt-Straßgang"
Musik: con fusion
Eintritt frei - Buffet aus der St. Martiner Schlossküche

10 Eheseminar - Vorbereitung auf die kirchliche Trauung

Große Lebensentscheidungen bedürfen einer entsprechend guten Vorbereitung. Unter der Anleitung erfahrener Fachleute und Ehepaare werden Fragen zu Ehe und Familie besprochen und Antworten aus der Sicht des Glaubens und des christlichen Menschenbildes gemeinsam gesucht und gefunden, sowie Hilfen zur Hochzeitsfeier erarbeitet. In ökumenischer Gesinnung sind auch interkonfessionelle Paare herzlich willkommen.

Seminarzeiten: SA, 23.3.2019 14.30-18.30 Uhr und SO, 24.3.2019 8.45-13 Uhr
Gemeinsame Veranstaltung: Biku St. Martin und Diözese Graz-Seckau
Seminargebühr: € 50,- pro Paar vor Ort zu bezahlen
Information und Anmeldung: office@biku-stmartin.at     Tel.: +43 699 10 60 2968

66 Nadel und Klöppel

Weihkorbdecken und Osterschmuck für Tisch und Haus.

Datum: 23.3.2019
Referentin: 
Emma de Ro, Klöppelexpertin und Textilkünstlerin
Seminargebühr: € 48,-
Anmeldung: bis 18.3.2019 Externe Verknüpfung hier möglich

12 Miteinander auf dem Weg – ein Tag für Paare

Einen Tag "nur für uns zwei" wünschen sich viele Paare, um einmal aus Gewohntem auszusteigen, einen ganz anderen Sonntag miteinander zu erleben, viel Zeit für persönliche Gespräche zu haben und über ihr ZusammenLEBEN nachzudenken. Dieser gemeinsame Tag wird durch ein viergängiges Mittagessen aus der Schlossküche samt Weinbegleitung an einer festlich gedeckten Tafel bereichert.

Datum: 31.3.2019, 9.00 bis 18.00 Uhr
Gemeinsame Veranstaltung mit: Familienreferat der Diözese Graz-Seckau
Kosten: € 50,- pro Paar vor Ort zu bezahlen, € 25,- Mittagessen pro Person
Anmeldung: bis 23.3.2019 Externe Verknüpfung hier möglich

Jugendsing- und Musiziertage - #jugendsingt!

Das musikalische Ferienangebot für die Jugend (Kinder, Jugendliche und Junggebliebene)
Für Jugendliche und Junggebliebene ab 11 Jahren:

  • Ganztägiges Workshopprogramm mit Chor und Instrumentalensemble sowie die Studios Vokalensemble und Tanz & Akrobatik
  • Möglichkeit der Übernachtung mit Vollpension oder Teilnahme als Tagesgast
  • Gemeinsame Freizeitaktivitäten
Für Kinder von 5-9 Jahren:
  • Halbtägiges Workshopprogramm mit Kinderchor und elementarer Musikpädagogik
  • Zeiten: 8:30-12 Uhr ohne bzw. 13 Uhr mit Mittagessen

Datum: 13.-17.4.2019
Anmeldung: bis 28.2.2019 Externe Verknüpfung hier möglich

Kontakt:

Bildungshaus Schloss St. Martin
Kehlbergstraße 35
8054 Graz
Externe Verknüpfung www.schlossstmartin.at
Tel.: +43 316 28 36 55
E-Mail: st.martin-kurs@stmk.gv.at
Facebook: Externe Verknüpfung @schlossstmartin

Dieser Newsletter erreicht Sie, wenn Sie ihn
auf unserer Homepage abonniert haben und/oder
Sie sich zu einem Kurs angemeldet haben.
Seit 1.4.2018 erfolgt die Anmeldung zum
Newsletter ausschließlich über
unsere Externe Verknüpfung Homepage.