Link zur Startseite

ASIST - Publikation Grabungsergebnisse Tempelmuseum Frauenberg

Die Publikation mit den aktuellsten Grabungsergebnissen am Gelände des Tempelmuseums am Frauenberg ist erschienen! Die Buchpräsentation, zu der die Stadtgemeinde Leibnitz, das Tempelmuseum Frauenberg und ASIST  eingeladen hatten, fand am 25.01.2019 im Leibnitzer Rathaus statt. Dort bot sich bei Wein und Brötchen sowie musikalischer Untermalung durch die Seggauberger Brass-Band die Gelegenheit für Gespräche für den Austausch mit den Autoren zu nutzen.

Die Publikation behandelt die aktuellsten Grabungsergebnisse der Jahre 2013 bis 2016. Die sensationellen Funde aus der Zerstörungsgrube - Götterstatuen, Altäre, Kleinfunde, Münzen und vieles mehr - werden beschrieben und ihre Bedeutung diskutiert. Zahlreiche wissenschaftliche Fachbeiträge aus dem Bereich Münzkunde, Archäobotanik, Archäozoologie, Metallurgie, Geologie, Epigraphik, ergänzen die Publikation. Zu beziehen beim Phoibos-Verlag.

Bernhard Schrettle, Neue Forschungen im römischen Heiligtum auf dem Frauenberg bei Leibnitz.
Grabungsergebnisse 2013 - 2016
mit Beiträgen von Erika Gál, Andrea Hackel, Manfred Hainzmann, Andreas Heiss, Daniel Modl, Karl Peitler, Walter Prochaska, Karl Stingl, Stella Tsironi, Helmut Vrabec

Phoibos Verlag
Anzengrubergasse 16/9, A-1050 Wien
Austria Tel.: (+43) 1/544 03 191
http://www.phoibos.at
ISBN 978-3-85161-195-3
Graz / Wien 2019

Buchpräsentation Grabungsergebnisse Tempelmuseum Frauenberg © Ortolf Harl
Buchpräsentation Grabungsergebnisse Tempelmuseum Frauenberg
© Ortolf Harl
Gruppenfoto © Waltraud Fischer
Gruppenfoto
© Waltraud Fischer
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).