Link zur Startseite

Bildungshaus Schloss St. Martin

Newsletter Juni/Juli 2019

Liebe Freundinnen und Freunde des Bildungshauses Schloss St. Martin!

Lebenslustig, neugierig und voller Energie - am Montag, 20. Mai 2019, feierten 100 Frauen gemeinsam mit der Schauspielerin Brigitte Karner, Waltraud Klasnic, Landeshauptfrau a.D. und einem wunderbaren Team 100 Jahre „Frauenbildung" mit einer künstlerischen Entdeckungsreise. „Je mehr ich über mich weiß, desto besser kann ich über mich verfügen" war das Motto des Tages und nach tanzen, trommeln, malen, schauspielern, zuhören und erzählen wurde gefeiert. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen, die dabei waren und damit diesen Tag zu etwas Besonderem gemacht haben.

Nachhaltigkeit in der Beschaffung, Küchenführung, Haus- und Gebäudetechnik, Energieaufbringung und Mobilität u. dgl. gehören im Schloss zum Alltag und sind allen ein Anliegen und deshalb freuen wir uns über die Ehrung bei der zweiten Klimaschutzgala. Insgesamt wurden 7 Bildungseinrichtungen der Steiermark ausgezeichnet mit dem Ziel, dass die Institutionen mit Vorbildwirkung auftreten und somit auch die Bevölkerung sensibilisieren.

W.Klasnic, B.Karner, A.ThallerGästebuchEdgar Unterkirchner, SaxofonSchauspielernCh.Heinz-Melbinger, A.Thaller

Um mehr Sicherheit im Schlosshof bieten zu können, gehen wir in die 2. Runde der Renovierungsarbeiten. Diese aufwändige Erneuerung des gesamten Schlosshofes wird zeitintensiv sein - deshalb ist das Bildungshaus im August geschlossen. Ebenso renoviert wird die Schlosskirche. Wir ersuchen daher um Verständnis, dass die Kirche von Anfang Juli bis Ende September 2019 geschlossen ist. Wir feiern den Martinigottesdienst am 10. November 2019 um 10 Uhr in der neu restaurierten Schlosskirche mit einem festlichen Gottesdienst.

Wir hoffen, dass Sie vor dem Sommer noch bei uns vorbeischauen und wünschen Ihnen eine schöne Zeit!

Abschlusskonzert des 6. Internationalen Chorfestivals Graz

Das Chorfestival „Voices of Spirit" lädt mit Musik aus verschiedenen Epochen und Ethnien dazu ein, sich bei Konzerten und gemeinsamen Singen inspirieren zu lassen und selbst ein wenig innezuhalten. Die internationalen Chöre werden Graz von 29. Mai bis 2. Juni 2019 in eine Klangwolke hüllen und in eine „Singing City" verwandeln. Die Sänger*innen des renommierten englischen Vokalensembles „VOCES8" sind „Artists in Residence". Das Abschlusskonzert für Vokalensembles, bei dem diese gemeinsam mit VOCES8 auf der Bühne stehen werden, findet im stimmungsvollen Schlosshof St. Martin statt - ein idealer Rahmen für höchste a cappella Kunst

Termin: Freitag, 31. Mai 2019, 21 Uhr
Eintritt: freiwillige Spende

Voces8 © Andy Staples
Voces8
© Andy Staples

Food Design Urban Diversity 2019

Konstruktion und Dekonstruktion der Prekmurjer Koline - Prekmurjer Koline (Schlachtfest bzw. -essen) ist eine Speise und ein Ereignis, zu dem die gesamte Familie oder sogar ein ganzes Dorf zusammenkommt. Dabei werden Hirse- und Buchweizenwürste, gebratenes Fleisch und Sauerrüben kombiniert. Diese Zutaten kehren aus der Vergessenheit auf die Teller zurück und zählen heute sogar zu den Superfoods. - Beim Workshop werden die traditionellen Würste gemacht, dekonstruiert und in neuer Form gestaltet.

Termin: Samstag, 1.6.2019, 9-13.30 Uhr
Referent: Matej Fišer, Koch, Fotograf, Autor

Kostenlose Veranstaltung - Anmeldung bis 1.6.2019 möglich oder spontan um 9 Uhr vorbeikommen! Schürze nicht vergessen!

Prekmurjer Koline © Matej Fišer
Prekmurjer Koline
© Matej Fišer

KUNST UND KULTUR - AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

Matta Wagnest greift mit ihren Interventionen mitten in die gewohnte Ordnung ein: Möbel und Bilder werden neu arrangiert, die historischen Räume verändert, weitere Kunstwerke wie ein neues Steinberger-Portrait parallel positioniert und der Schöpfungszyklus "Soplo" im Salon gezeigt - diese "neue Ordnung" impliziert eine "gedankliche Umstrukturierung". Es gilt, einen Dialog aufzubereiten: Denken ist eine erweiterte Form von Dialog. Matta Wagnest provoziert damit neue Zugänge des Betrachtens und regt an, sich dem konstruktiven Dialog zu stellen.

Die Ausstellung wird am 14.6.2019 um 13.00 Uhr im Rahmen des Jubiläumfestes eröffnet und ist bis FR, 11.11.2019 zu besichtigen. Anruf vor Besichtigung erforderlich.

Matta Wagnest  
Matta Wagnest

Ein Schloss für alle

Gerne öffnen wir unsere Türen, um Sie durch das Schloss zu führen. Wir laden alle ein, die historischen Räume zu erkunden und mit uns einen Spaziergang im und um das Schloss zu machen. Lernen Sie unsere Angebote und die wunderbare Umgebung kennen. Genießen Sie das Ambiente und besuchen Sie uns mit Ihrer ganzen Familie. Kleine Überraschungen stehen bereit. Für die Kinder gibt es ein spannendes Suchspiel.

Termin: 29.6.2019 von 10.00 bis 12.00 Uhr
Referentin: Christine Heinz-Melbinger, MAS, Erwachsenenbildnerin, Päd. Mitarbeiterin BH Schloss St. Martin
Anmeldung: bis 22.6.2019 Externe VerknüpfungExterne Verknüpfung  hier  möglich

KOSTENLOSE VERANSTALTUNG!!!

Buchpräsentation - Die bewegte Geschichte von St. Martin

Das Bildungshaus Schloss St. Martin hat - seine - Geschichte geschrieben. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums erforschten Barbara Stelzl-Marx und Katharina Bergmann-Pfleger die zentralen Stationen von St. Martin.

Begleiten Sie uns im Rahmen der Buchpräsentation durch die bewegte Geschichte des Bildungshauses: Von seinen Wurzeln im 9. Jahrhundert über den Beginn der österreichischen Volksbildung durch Josef Steinberger im Jahr 1919, der Phase als "Martinshof" während der NS-Zeit, den Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg, der weiten Verzweigung der Fach- und Hauswirtschaftsschulen in der gesamten Steiermark ab den 1950er Jahren bis in die Gegenwart. Heute ist St. Martin als innovatives Bildungszentrum der Steiermark offen für alle Menschen.

Termin: Mittwoch, 26.6.2019, 19.30 Uhr

Keine Anmeldung erforderlich - Eintritt frei

Bunter Markt der Kostbarkeiten mit Absolvent*innentreffen

Wir laden alle herzlich ein, die sich mit St. Martin verbunden fühlen.

  • Dirndlpräsentation im Schlosshof
  • Führungen durch die Ausstellung: 100 x St. Martin und Matta Wagnest DENK.RAUM
  • St. Martiner Infostand mit Buchverkauf
  • Schlossführungen
  • Präsentation des Jubiläumsfilmes
  • Kulinarik im Schlosshof mit musikalischer Begleitung
  • Kunterbunter Markttag mit Produkten aus der bäuerlichen Direktvermarktung und der Vielfalt des Kunsthandwerkes in der Fachschule
  • Spezialitäten vom Grill
  • Kaffeehaus: Hausgemachte Mehlspeisen und Kaffee
  • Schätzspiel mit tollen Gewinnmöglichkeiten

Absolvent*innentreffen der Jahrgänge ab 1981. Die Jubiläumsjahrgänge bekommen Ihre Einladung vom Absolvent*innenverein zugeschickt.

Die Schule St. Martin war bis 1981 im Schloss untergebracht. Wir laden alle St. Martiner Absolventinnen dieser Jahrgänge herzlich ein, Klassentreffen zu organisieren und den Sonntag in St. Martin zu verbringen.

Termin: Sonntag, 16.6.2019, 10-17 Uhr
Eintritt frei

Nähere Informationen: +043 316 28 36 55-530

142 Familientage in St. Martin

Familientage in St. Martin 
Familientage in St. Martin

Anmeldung: bis 10.6.2019 Externe Verknüpfung hier möglich

Vorschau in den Juli

Schlusskonzert der 51. Steirischen Singwoche

Termin: Freitag, 12. Juli 2019, 19:30 Uhr in der Schlosskirche von St. Martin

Eintritt: freiwillige Spende
Buffet im Anschluss an das Konzert: € 15,-

Es gibt für diese Steirische Singwoche noch Restplätze. Anmeldung bis 6. Juni Externe Verknüpfung hier möglich!

Steirische Singwoche © Rahela Duric
Steirische Singwoche
© Rahela Duric

Kreativstatt

WAS?

Die Kreativstatt ist ein Ort der Kreativität und Innovation und steht kostenlos zur Verfügung.

WER?

Für Menschen, die ihr Wissen, ihre Kompetenzen und ihre Fertigkeiten im Kreativbereich an Interessierte weitergeben wollen.

WO?

Werkraum Martinhofstraße 11, 8054 Graz

WIE?

Kreativschaffende können ihre Anfrage über das Externe Verknüpfung Onlineformular abschicken.

Interessierte finden alle Angebote im Externe Verknüpfung Kalender.

Kreativstatt © Graphiczone
Kreativstatt
© Graphiczone

Kontakt:

Bildungshaus Schloss St. Martin
Kehlbergstraße 35
8054 Graz
Externe Verknüpfung www.schlossstmartin.at
Tel.: +43 316 28 36 55
E-Mail: st.martin-kurs@stmk.gv.at
Facebook: Externe Verknüpfung @schlossstmartin

Dieser Newsletter erreicht Sie, wenn Sie ihn
auf unserer Homepage abonniert haben und/oder
Sie sich zu einem Kurs angemeldet haben.
Seit 1.4.2018 erfolgt die Anmeldung zum
Newsletter ausschließlich über
unsere Externe Verknüpfung Homepage.