header__2019
© St:WUK

"Was ist der Klang des guten Lebens"

Natur.Werk.Stadt - hosted by Naturschutzbund Steiermark

Die Künstlerin Daniela Brasil leitete im Rahmen des Projektes „Die Stadt & Das gute Leben" einen Workshop zum Thema "Was ist der Klang des guten Lebens?", an welchem auch Mitarbeiter*innen der Natur.Werk.Stadt teilgenommen haben. "Die Stadt und das gute Leben" wird von der Camera Austria im Graz Kulturjahr 2020 mit mehreren Kooperationspartnern umgesetzt, und auch die Natur.Werk.Stadt beteiligt sich mit mehreren Projekten an dieser Veranstaltungsreihe.

Bei diesem Workshop ging es um die Erfahrung, sich in einen kollektiven Prozess des Hörens und Dialogs zu begeben. Dabei wurden zwei wesentliche Fragen in den Mittelpunkt gestellt: Wie hören wir? Und was hören wir?

Die Teilnehmer*innen bildeten anschließend zwei Gruppen, um Fragen zum Thema „Das gute Leben" und persönliche Diskriminierungserfahrungen herauszuarbeiten; diese wurden mittels Papier und Tonband festgehalten.

Um ihre Wirkungen auf die Teilnehmenden und deren unterschiedlichen Wahrnehmungen zu untersuchen, wurden die aufgenommenen Fragen anschließend angehört. Die einzelnen Reaktionen waren interessant, unterschiedlich und teilweise emotional. Im für den Herbst geplanten zweiten Teil des Workshops wird an diese Fragen angeknüpft werden.

ein Bericht von K. N. Projektteilnehmer Natur.Werk.Stadt

Der Workshop fand am 23.07.2020 im Echo Jugendzentrum statt.
Das Echo Jugendzentrum ist ein Kooperationspartner der Natur.Werk.Stadt.

Workshop ultra red © Milijana Kozarevic
Workshop ultra red
© Milijana Kozarevic
Workshop ultra red © Milijana Kozarevic
Workshop ultra red
© Milijana Kozarevic
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).