Link zur Startseite

Lehrgangseinteilung im Schuljahr 2019/20

BU → Buchbinder
DTE/DV → Drucktechnik, Druckvorstufentechnik
F → Fußpflege
FR → Friseur
K → Kosmetik
LAT → Labortechnik
LAB → Labortechnik Biochemie
M → Masseur
MD/MT → Mediendesign, Medientechnik, Marktkommunikation und Werbung
MF → Medienfachmann/Medienfachfrau (neuer Lehrplan ab 2018/2019)

1. Lehrgang 
 vom (Mo) 09.09.2019  bis   13.11.2019 (Mi)
 Schulfrei  26.10.2019 Nationalfeiertag (Sa)
 01.11.2019 Allerheiligen (Fr)
 02.11.2019 Allerseelen (Sa)
 
 1aFR
 2aFR, 2bFR
 3aFR, 3bFR
 1aKM
 2aKFM
 
 4aMD/MT
 4aDTE/DV
 4bMD/MT
 4bDTE/DV
 (Mo) 09.09.2019 bis 09.10.2019 (Mi)
 (Mo) 09.09.2019 bis 09.10.2019 (Mi) 
 (Do) 10.10.2019 bis 13.11.2019 (Mi)
 (Do) 10.10.2019 bis 13.11.2019 (Mi)
 
 2aLAT
 4aLAT
 4LAB
 4bLAT
 4LATB

 (Mo) 09.09.2019 bis 09.10.2019 (Mi)
 (Mo) 09.09.2019 bis 09.10.2019 (Mi)
 (Do) 10.10.2019 bis 13.11.2019 (Mi)
 (Do) 10.10.2019 bis 13.11.2019 (Mi)
 

2. Lehrgang 
 vom (Do) 14.11.2019  bis 
 31.01.2020 (Fr)
 Schulfrei:
 Weihnachtsferien:
 08.12.2019 Maria Empfängnis (So)
 (Mo) 23.12.2019 bis (Mo) 06.01.2020 
 
 1bFR, 1cFR
 2cFR, 2dFR/BU
 3cFR
 
 1bKF
 2bKFM
 
 2DTE/DV
 2MD/MT
 2MF
 
 1aLAT
 3aLAT/LAB

3. Lehrgang 
 vom (Mo) 03.02.2020  bis 
 24.04.2020 (Fr)

 Schulfrei:

 Semesterferien:
 Osterferien:

 19.03.2020 Landespatron (Do)
 20.03.2020 unterrichtsfrei (Fr)
 (Mo) 17.02.2020 bis 23.02.2020 (So) 
 (Mo) 06.04.2020 bis 14.04.2020 (Di)
 
 1dFR, 1eFR
 2eFR, 2fFR
 3dFR, 3eFR/BU
 
 1cFM
 2cKFM
 
 3DTE/DV
 3MD/MT
 
 1bLAT
 2bLAT
 3bLAT

4. Lehrgang 
 vom (Mo) 27.04.2020  bis 
 08.07.2020 (Mi)

 Schulfrei:


  Pfingstferien:

 01.05.2020 Staatsfeiertag (Fr)
 21.05.2020 Christi Himmelfahrt (Do) 
 22.05.2020 unterrichtsfrei (Fr)
 11.06.2020 Fronleichnam (Do)
 12.06.2020 unterrichtsfrei (Fr)
 (Sa) 30.05.2020 bis 02.06.2020 (Di)
 
 1fFR, 1gFR/BU
 2gFR, 2hFR
 3fFR, 3gFR
 
 1dKFM
 2dKM
 
 1DTE/DV
 1MF
 
 1cLAT
 2cLAT
 3cLAT

Externe Verknüpfung Download Lehrgangsdaten als PDF

Es wird darauf hingewiesen, dass die Klasseneinteilung laut Schulunterrichtsgesetz gem. § 9 (1) der Schule obliegt, wobei diese in begründeten Fällen auf Firmen- bzw. private Wünsche Rücksicht nehmen kann.

Die Direktion behält sich vor, Freistellungen für private Termine der Schüler nur mit Abstimmung der Firma und in dringenden Ausnahmefällen zu genehmigen. Zwei- oder mehrtägige Freistellungen müssen über die Schuldirektion an die Bildungsdirektion für Steiermark gerichtet werden.