Link zur Startseite

Plassnik: "Die Auslandsösterreicher sind Pioniere des weltoffenen Österreich"

Außenministerin Ursula Plassnik beim Auslandsösterreicher-Treffen in Klagenfurt

Klagenfurt, 9. September 2006 - Anlässlich des alljährlichen Auslandsösterreichertreffens hieß Ursula Plassnik die Auslandsösterreicher als "Österreicher in der Welt" herzlich willkommen. Die Außenministerin hielt in Klagenfurt ein Plädoyer für ein weltoffenes Österreich: "Wir sind in den letzten zwei Jahrzehnten vom Rand Europas ins Zentrum Europas gerückt. Unsere Staatsgrenzen trennen nicht mehr, sondern sind offen für menschliche, kulturelle und wirtschaftliche Kontakte." Plassnik forderte in Anlehnung an Egon Matzner "ein weltoffenes Österreich und eine Österreich-offene Welt"....

Externe Verknüpfung Hier zu dieser  Presseaussendung des Bundesministeriums

Externe Verknüpfung Text der Rede von Bundesministerin Dr. Ursula Plassnik beim Festakt des Auslandsösterreicher-Treffens