Link zur Startseite

Abteilung 3 Verfassung und Inneres Landesarchiv

Das Steiermärkische Landesarchiv am Karmeliterplatz in Graz.
Leitung
Mag. Dr. Gernot Peter Obersteiner MAS

Sekretariat
Elisabeth Edler
Kontaktdaten
8010 Graz, Karmeliterplatz 3
Tel: +43 (316) 877-4028
Fax: +43 (316) 877-2954
E-Mail: landesarchiv@stmk.gv.at

Beschreibung der Dienststelle

Das Steiermärkische Landesarchiv ist mit rund 60.000 Regalmetern Archivgut das größte österreichische Landesarchiv. Seine Bestände reichen vom 9. Jahrhundert bis in die jüngste Zeit.

Aufgaben

Das Steiermärkische Landesarchiv sammelt und bewahrt die schriftlichen und bildlichen Quellen zur Geschichte des Landes Steiermark und hält sie zugänglich.

Die Benützung der Archivbestände ist durch die Benützerordnung geregelt. Innerhalb der Öffnungszeiten der Lesesäle kann das Archivgut von jedermann eingesehen werden.

Zur Beratung der Archivbenützer ist ein wissenschaftlicher Beratungsdienst eingerichtet. Unser online-Ratgeber gibt Auskunft zu Fragen im Zusammenhang mit der Archivbenützung.

Die Serviceleistungen des Steiermärkischen Landesarchivs umfassen neben fachgerechter Lagerung und Verwaltung des wertvollen Archivgutes Beratung der Öffentlichkeit und der Verwaltungsdienststellen in den Bereichen:

  • Forschung (historische Landeskunde, Quellenlage, Literaturhinweise)
  • Archivtechnik (Lagerungstechnik, Schriftgutorganisation)
  • Archivalienschutz (Konservierung, Restaurierung, Hygiene)
  • Archivisches Informationsmanagement
  • Ausstellungstechnik
  • Reproduktionstechnik
  • Heraldik (Gemeindewappen)

Die Struktur der Archivbestände spiegelt die großen Sammlungsbereiche wider: amtliche und private schriftliche und bildliche Quellen seit Beginn der schriftlichen Überlieferung bis in die jüngste Zeit und zahlreiche Sammlungen.

Im Rahmen seines landeskundlichen Forschungsauftrages gibt das Steiermärkische Landesarchiv mehrere Publikationsreihen heraus. Einzelne Aufsätze aus diesen Publikationen sind online verfügbar. Preise für die gedruckten Ausgaben und die Bezugsquellen entnehmen Sie bitte unserem Publikationenverzeichnis.

Das Steiermärkische Landesarchiv verfügt über eine Restaurierwerkstätte, eine Handbuchbinderei und ein Studio für Reprographie & Medienkonvertierung.

Die Steirische Ortsnamenkommission hat ihren Sitz im Steiermärkischen Landesarchiv. Das Personal des wissenschaftlichen Archivdienstes ist darin vertreten.