Link zur Startseite

Grundqualifikation für Berufskraftfahrer

im Personenkraftverkehr mit Omnibussen (Gelegenheitsverkehr und Kraftfahrlinie) und Güterkraftverkehr

Würfel mit der Aufschrift "Näher zum Kunden" © Abteilung 12
Würfel mit der Aufschrift "Näher zum Kunden"
© Abteilung 12

Lenkerinnen und Lenker von Kraftfahrzeugen für die gewerbsmäßige Beförderung von Personen mit Omnibussen (Personenkraftverkehr, Kraftfahrlinien), denen nach dem 9. September 2008 eine Lenkberechtigung für die Klasse D erstmals erteilt wird sowie Lenkerinnen und Lenker von Kraftfahrzeugen für die gewerbsmäßige Beförderung von Gütern, denen nach dem 9. September 2009 eine Lenkberechtigung für die Klasse C1 oder C erstmals erteilt wird, müssen eine Prüfung über die Grundqualifikation ablegen.

Die Externe Verknüpfung Prüfung besteht aus 3 Teilen:  

Die Anmeldung zur Prüfung ist spätestens 6 Wochen vor dem festgelegten Prüfungstermin einzubringen, es sind mindestens vier Prüftermine im Jahr vorgesehen.

Für die Anmeldung zur Prüfung über die Grundqualifikation ist die Abteilung 12 - Wirtschaft, Tourismus und Sport des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung zuständig.

Die Anmeldung ist ausschließlich mittels ausgefülltem Prüfungsanmeldeformular inklusive der anzuschließenden Unterlagen (siehe Anmeldeformular) bei der zuständigen Abteilung per Post, Fax oder E-Mail einzubringen (Hinweis: das Formular kann elektronisch ausgefüllt werden).

Bitte beachten Sie: Bei Prüfungsantritt ist ein amtlicher Lichtbildausweis sowie ein Nachweis über die Einzahlung der Prüfungsgebühr vorzulegen! Es wird geraten, die Prüfungsgebühr spätestens 1 Woche vor dem Prüfungstermin einzuzahlen.

 

Weiterführende Informationen erhalten Sie bei der zuständigen Sachbearbeiterin Externe Verknüpfung Emma Strommer

 

Rechtliche Grundlagen: 

  ♦


War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).