Link zur Startseite

Aufgaben und Ziele des Straßenerhaltungsdienstes

Schneeräumung © Land STMK
Schneeräumung
© Land STMK

Aufgabendefinition gemäß Geschäftseinteilung

  • Mitwirkung bei der Feststellung des Personalbedarfs für den Straßenerhaltungsdienst, organisatorische und fachtechnische Leitung der Straßenmeistereien, Werkstätten, Brückenmeisterei und der Regionalleiter
  • Instandhaltung und Pflege der Straßen, Brücken und Tunnel und Organisation und Durchführung des Winterdienstes für Landesstraßen (Netzverantwortung)
  • Führung einer Betriebs- und Kostenrechnung für den Straßenerhaltungsdienst
  • Haftungs- und Schadensangelegenheiten
  • Straßenausrüstung (Bodenmarkierungen, Wegweiser, Beschilderung, Leiteinrichtungen,
    Wildschutzzaun u.a.) für Landesstraßen.
  • Erhaltungsleistungen für Dritte gegen Kostenersatz
  • Periodische Brückenprüfung und Brückenüberwachung, Instandhaltung von
    Brücken, Genehmigung von Sondertransporten, Führung einer Brückendatenbank
  • Beschaffung und Verwaltung der erforderlichen Kraftfahrzeuge, Geräte und deren Ausstattung. Werkstättendienst, Inventar- und Materialverwaltung
  • Verwaltung der Hochbauten (Planung, Ausbau und Erhaltung) und betrieblichen Einrichtungen der Straßenverwaltung, Ausrüstung der funk- und fernmeldetechnischen Einrichtungen
     

 

Katastropheneinsatz © Land STMK
Katastropheneinsatz
© Land STMK

Die Ziele der Fachabteilung Straßenerhaltungsdienst

Der Straßenerhaltungsdienst ist ein öffentlicher Dienstleistungsbetrieb, der aus öffentlichen Mitteln finanziert wird. Die von der Öffentlichkeit erwarteten Leistungen ergeben sich aus der Aufgabenstellung.


Die Ziele orientieren sich nach

  1. gesetzlichen Bestimmungen
  2. einem politischen Auftrag
  3. Grundregeln der Verwaltung.
Für ein konkretes Betriebskonzept und für die Beurteilung des Zielerfüllungsgrades sind die Leistungsziele
  1. möglichst genau zu formulieren
  2. regelmäßig zu überprüfen
  3. erforderlichenfalls anzupassen.

Der Straßenerhaltungsdienst muss

  • gesetzeskonform
  • sicherheitsbewusst
  • bedarfsorientiert
  • substanzerhaltend
  • volkswirtschaftlich orientiert
  • kostengünstig
  • bürgerfreundlich sein.
Die Leistungsziele sind Grundlage aller weiteren Entscheidungen und allen Handelns und bestimmen
  • den finanziellen Aufwand
  • die Personalstruktur
  • die Geräte- und Hochbauausstattung
  • die Organisationsziele.

Jeder Mitarbeiter in der Straßenerhaltungsorganisation muss sich mit den Leistungszielen identifizieren können.

Fahrbahnsanierung © Land STMK
Fahrbahnsanierung
© Land STMK

Das Referat Straßenbautechnik hat als Dienstleistungsbetrieb die geologischen, bodenmechanischen und straßenbautechnologischen Grundlagen für Straßenbauvorhaben und für andere in der Landesverwaltung zu erfüllende Aufgaben zu liefern. Die vom Referat Straßenbautechnik vorzunehmenden Prüfungen haben einen hohen Qualitätsstandard ausgeführter Baumaßnahmen sicherzustellen.

STED-Logo 
STED-Logo
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).