Link zur Startseite

Referat Schutzwasserwirtschaft

Christoph Schlacher
Leitung
Ing. Christoph Schlacher, MSc.

Sekretariat
Michaela Schober
Kontaktdaten
Wartingergasse 43, 8010 Graz
Tel: +43 (316) 877-5921
Fax: +43 (316) 877-5899
E-Mail: naturgefahren@stmk.gv.at

Schriftliche Anträge und Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen oder Anbringen an uns richten wollen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

1. Einbringung von Schriftstücken
Amt der Steiermärkischen Landesregierung
Abteilung 14 Wasserwirtschaft, Ressourcen und Nachhaltigkeit
Wartingergasse 43, 8010 Graz
per Telefax: +43 (316) 877-2480
per E-Mail: abteilung14@stmk.gv.at

2. Online-Formulare
Das Land Steiermark stellt auch Online-Formulare zur Einbringung von bestimmten Anträgen zur Verfügung. Eine Übersicht über alle Formulare finden Sie unter der Adresse https://egov.stmk.gv.at/.

3. Elektronische Anbringen
Sie können Anbringen gerne auch elektronisch (per E-Mail, Fax oder Online-Formular) einbringen, aber beachten Sie bitte die technischen Voraussetzungen. Falls Sie uns außerhalb der Amtsstunden ein elektronisches Anbringen übermitteln, wird es erst mit dem Wiederbeginn der Amtsstunden entgegengenommen und bearbeitet. Es gilt daher auch erst zu diesem Zeitpunkt als eingebracht und eingelangt.

Internetauftritt - Schutzwasserwirtschaft

(naturnaher) Wasserbau 
(naturnaher) Wasserbau
Fließgewässer 
Fließgewässer

zum Fachbereich "Hochwasserschutz"

  • Wahrnehmung der Aufgaben der Bundeswasserbauverwaltung in Zusammenarbeit mit den   nachgeordneten Referaten der Baubezirksleitungen
  • Projektierungen (Studien, generelle Projekte, Detailprojekte, Gewässerbetreuungsprojekte)
  • Hochwasserschutzmaßnahmen (passiv und aktiv)
  • Förderungsangelegenheiten
  • Bauvorbereitung (Bewilligungen, Ausschreibungen, Vergaben etc.)
  • Baudurchführung - begleitende Kontrolle
  • Erstellung und Bearbeitung des Bauprogramms
  • Abwicklung von umsetzungsorientierten EU-Projekten
  • Betreuung und Beratung von Hochwasserschutzverbänden und Gemeinden
  • Verwaltung und Prüfung sämtlicher Abrechnungen der Schutzwasserwirtschaft
  • Angelegenheiten des Forsttechnischen Dienstes für Wildbach- und Lawinenverbauung
  • Erhebung und Auszahlung von Mitteln aus dem Katastrophenfonds für Schäden im Vermögen des Landes und der Gemeinden

zum Fachbereich "Rutschhangsicherung und Landschaftswasserbau"

  • Regelung des Bodenwasserhaushaltes,
  • Wasserrückhalt in der Landschaft,
  • Bewässerung von landwirtschaftlichen Kulturen und Stabilisierung von Rutschhängen