St.MartinLand Steiermark


Newsletter Dezember 19/Jänner 20
Bildungshaus Schloss St. Martin

Weihnachtszeit © Pixabay
Weihnachtszeit
© Pixabay




Liebe Freundinnen und Freunde des Bildungshauses Schloss St. Martin!

Ein ereignisreiches Jahr geht dem Ende zu und zufrieden schauen wir zurück auf das, was wir gemeinsam alles geschafft haben. Die Feierlichkeiten "100 Jahre Bildungshaus Schloss St. Martin" sind erfolgreich abgeschlossen und nun gehen wir wieder über zu Gewohntem, zu Alltäglichem und atmen wieder ruhiger durch. Auch die Sanierungsarbeiten im Schlosshof und im Eingangsbereich werden Ende Jänner abgeschlossen sein und dann empfangen wir Sie endlich in einem ganz barrierefreien Schloss! 

Besonders stolz sind wir aber auf uns - auf die Mitarbeiter*innen des Bildungshauses! Es bedarf eines guten Miteinanders, Vertrauen und auch Liebe zu unserer Arbeit, damit alles so gut läuft, wie es gelaufen ist. Denn natürlich arbeiten viele im Hintergrund, jonglieren mit Zahlen, koordinieren Abläufe, bereiten Räume vor, planen, korrigieren, vermitteln... Nun lehnen auch wir uns bald zurück und die meisten von uns machen eine Verschnaufpause, redlich verdient! Das Bildungshaus - und somit auch die Weinverkaufsstelle - sind von 21.12.2019 bis 7.1.2020 geschlossen.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unseren Veranstaltungen, fürs Dabeisein und auch für Ihr Verständnis während der Umbauphasen. Weihnachten ist die Zeit des Wünschens und wir wünschen uns, dass Sie uns weiterhin treu und wohlgesonnen bleiben!

Genießen Sie den Advent und Weihnachten, haben Sie einen guten Jahreswechsel und unsere besten Wünsche begleiten Sie ins Jahr 2020.

Alles Gute und frohe Weihnachten wünscht Ihnen das Team von St. Martin!




Geschenkideen für Weihnachten

Sie sind noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk?

Wie wäre es mit einem Externe Verknüpfung St. Martiner Kochbuch?


St. Martiner Kochbuch
St. Martiner Kochbuch





Alle St. Martiner Kurse können auch in Form eines Gutscheins Freude bereiten! Zwei Geschenktipps möchten wir für 2020 besonders empfehlen:


Gutschein © Pixabay
Gutschein
© Pixabay






Bilden und Erholen im Schloss!

Gruppenfoto 2019 © St. Martin
Gruppenfoto 2019
© St. Martin




Freunde treffen und miteinander reden, gutes Essen genießen und sich in einer vertrauten Runde bewegen, ein vielfältiges Programm mit interessanten Vortragenden erleben: Dafür steht die Bildungs- und Erholungswoche in St. Martin für Einzelpersonen und Paare. Sie können an Bekanntes anknüpfen, Neues kennenlernen und in der
Gemeinschaft Erfahrungen austauschen. In dieser Woche wird viel gelacht, gesungen und miteinander gesprochen.
Überzeugen Sie sich am besten selbst davon! Detailprogramm bitte anfordern!

Termin: 1. bis 6.3.2020
Vollpension: € 291,50
Kursbeitrag pro Person: € 50,00
Einzelzimmerzuschlag: € 50,00
Grazausflug pro Person vor Ort zu bezahlen: € 30,00




Neujahrskonzert: "Happy New Year"

Franz M. Herzog
Franz M. Herzog



Das Vocalforum Graz gestaltet die neue Konzertreihe im Schloss St. Martin ganz im Zeichen der Stimme. Freuen Sie sich auf einen exklusiven Zyklus im kleinen, intimen Rahmen im besonderen historischen Ambiente des Schlosses. 
Rund geht es bei Happy New Year, einem spritzigen Neujahrskonzert, bei dem wir den Herzogenberg Kammerchor und junge Solist*innen des Konservatoriums präsentieren. Freuen Sie sich auf ein Feuerwerk mit herzerfrischend-perlenden Melodien von der Renaissance bis Johann Strauß. Am Klavier: Christian Dolcet, Sprecherin: Ninja Reichert 

Termin: 23.1.2020, 19.30 Uhr, Großer Saal
Erwachsene Vorverkauf: € 27,00
Abendkassa: € 29,00
Studierende: € 19,00
Gemeinsame Veranstaltung mit: Vocalforum Graz
Künstlerische Leitung: Franz M. Herzog




KUNST UND KULTUR - AUSSTELLUNGEN

Kunst im öffentlichen Raum "Auf dem Holzweg" ist bis 7.5.2020 zu besuchen.

Carola Deutsch "Die Kraft der Farben" ist noch bis 10.1.2020 zu besichtigen. Wir ersuchen höflich um vorherige Anmeldung und bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten.







Literatur im Schloss

Martina Bergmann © Sünderhuse
Martina Bergmann
© Sünderhuse




Martina Bergmann: Mein Leben mit Martha

Als Heinrich nach schwerer Krankheit stirbt, erbt Martina nicht nur sein Haus, sondern auch seine langjährige Lebensgefährtin Martha. Diese ist 82, humorvoll, eigensinnig und zunehmend dement. Bergmanns Roman fängt diese komplexe Beziehung zwischen zwei Generationen in ihrem Debütroman gekonnt ein.
Referent: Mag. Christoph Straka, Erwachsenenbildner
Termin: 10.1.2020, 19.30 Uhr
Regiebeitrag: € 8,- vor Ort zu bezahlen/Keine Anmeldung erforderlich




Ein Schloss für alle

Schlossführung © St. Martin
Schlossführung
© St. Martin




Gerne öffnen wir unsere Türen, um Sie durch das Schloss zu führen. Wir laden alle ein, die historischen Räume zu erkunden und mit uns einen Spaziergang im und um das Schloss zu machen. Lernen Sie unsere Angebote und die wunderbare Umgebung kennen. Genießen Sie das Ambiente und besuchen Sie uns mit Ihrer ganzen Familie. Kleine Überraschungen stehen bereit. Für die Kinder gibt es ein spannendes Suchspiel. KOSTENLOSE VERANSTALTUNG!
Referentin: Christine Heinz-Melbinger, MAS Päd. Referentin
Termin: 18.1.20, 10-12 Uhr/Anmeldung bis 11.1.20 Weitere Termine: 1.2.20 + 29.2.20




Energie-Tankstelle Kreistanz

Barbara Koren © B.Koren
Barbara Koren
© B.Koren




Vertrauen, Freude und Liebe sind die Grundthemen der kraftvollen und meditativen Lieder, zu denen wir im Kreis gemeinsam um eine Mitte tanzen, um uns berühren und stärken zu lassen - jede/jeder für sich und doch miteinander verbunden. Nutzen Sie diese Auftankzeit für Körper, Herz und Seele. Keine Tanzkenntnisse erforderlich.
Referentin: Barbara Koren, Tanz- und Ausdruckspädagogin
Termin:
 Einmal monatlich von 19-21 Uhr: 22.1., 5.2., 11.3., 15.4., 6.5., 10.6.2020
Seminargebühr: € 12,-- pro Abend/ Einzelterminbezahlung vor Ort




Veredlungskurs

Baumschneiden © graphiczone
Baumschneiden
© graphiczone




Das Erhalten von alten, besonderen Obstsorten ist uns ein großes Anliegen. Durch Veredelung gelingt es, diese kostbaren Arten zu vermehren. Dieser Kurs zeigt Ihnen alles Wichtige in Theorie und Praxis zu den beiden Ver-
edelungsmethoden Okulieren und Rindenschieben. Damit Sie in Ihrem Obstgarten das Gelernte umsetzen können, erhalten Sie ein kleines Glas Baumbalsam. Mitzubringen: Veredelungsmesser, Gartenschere
Referent: Josef Schacherl, Landwirtschaftsmeister
Termin: 24.1.2020, 14-15.30 Uhr/ Anmeldung bis 10.1.2020
Seminargebühr: € 20,- inkl. Materialkosten




Meine liebsten Krapfen – traditionelle Krapfenrezepte

Meine liebsten Krapfen © St. Martin
Meine liebsten Krapfen
© St. Martin




Traditionelle Krapfenrezepte wie Faschingskrapfen, Steirische Spagatkrapfen, Bauernkrapfen, Strauben, Weinstrauben und vieles mehr sind zur Faschingszeit besonders beliebt. Wir bereiten diese nach überlieferten Familienrezepten zu, die garantiert gelingen.
Referentin: Sonja Rohrbacher, Ernährungspädagogin
Termin: 25.1.2020, 9-14 Uhr, Anmeldung bis 10.1.2020
Seminargebühr:
€ 58,- inkl. Skripten und Lebensmittel
€ 43,50 für junge Erwachsene bis 24 Jahre




Chorwochenende 2020

Thomas Held © St. Martin
Thomas Held
© St. Martin




Das Interesse am Kennenlernen vielfältiger Chorliteratur und das Eintauchen in ein gemeinschaftliches Klangerlebnis stehen im Vordergrund dieses Wochenendes, das anhand der Chorarbeit auch ein Hineinspüren in die Atmosphäre von Singwochen bietet. Durch das entspannte Singen unterschiedlichster Chorstücke entsteht ein kurzes, intensives Gemeinschaftserlebnis, das Lust auf mehr macht.
Studierende zahlen keine Seminargebühr! Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene.
Termin: 25.01.2020, 14:00 Uhr bis 26.01.2020, 12:00 Uhr/Anmeldung bis 7.1.2020
Künstlerische Leitung: Thomas Held
Seminargebühr: € 35,00
Halbpension: € 48,00/Einzelzimmerzuschlag: € 10,00
Externe Verknüpfung www.steirische-singwoche.at/chorwochenende.html




Nadel und Klöppel: Colberttechnik und Flandernspitze

Emma de Ro © Ger Neuhold
Emma de Ro
© Ger Neuhold




Europa bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Textiltechniken. Sie sind ein wesentlicher Teil unserer Volkskulturen. Im Schloss St. martin werden diese Traditionen gelehrt und innovativ weiterentwickelt. Entdecken Sie die Handarbeit als Quelle Ihrer Kreativität und Freude! Alle, die Handarbeiten lieben, sind herzlich willkommen.

Referentin: Emma de Ro, Klöppelexpertin und Textilkünstlerin
Termin: 27.1.2019, 8-11 Uhr
weitere Termine: 10.2./24.2./2.3.2020
Seminargebühr: € 50,-- für 4 Vormittage vor Ort zu bezahlen. 
Anmeldung bis 5 Werktage vor Termin.




Kindergeburtstag feiern im Schloss St. Martin

Themen zur Auswahl für den Kindergeburtstag...

  • ... im Wald für Kinder von 3-10 Jahren ab € 12,- pro Kind
  • ... in der Malwerkstatt für Kinder von 4-14 Jahren ab € 9,- pro Kind
  • ... im mobilen Planetarium für Kinder von 5-12 ab € 33,- pro Kind
  • ... Abenteuerspiele rund ums Schloss für Kinder von 7-14 Jahren ab € 17,- pro Kind
  • ... Schatzsuche durch das Gelände für Kinder von 7-14 Jahren ab € 17,- pro Kind

Eine hausgemachte Geburtstagstorte, Biosäfte und eine pikante Jause aus der Schlossküche runden den erlebnisreichen Nachmittag ab. Ausklang beim Lagerfeuer möglich!

Verpflegung pro Kind € 10,-
Mindestteilnehmerzahl: 6 Kinder
Buchbar: Montag bis Donnerstag, 15 bis 18 Uhr
Terminanfragen und Buchungen: Mindestens einen Monat vor dem gewünschten Termin




Vorschau in den Feber

Externe Verknüpfung Literatur im Schloss:
Termin: 7.2.2020, 19.30 Uhr Drago Jančar

Externe Verknüpfung Iss dich fit
Termin: 1.2.2020, 9-13 Uhr

Externe Verknüpfung St. Martin: Ein Schloss für alle
Termin: 1.2.2020, 10-12 Uhr

Externe Verknüpfung Klaus Gmoser: Berührungsübungen Ausstellungseröffnung
Termin: 5.2.2020, 19.30 Uhr

Externe Verknüpfung Vielfalt ist Chance
Termin: 8.2.2020, 10-14 Uhr

Externe Verknüpfung Baumschneiden - Winterschnitt
Termin: 14.2.2020, 13.30-16 Uhr

Externe Verknüpfung Eltern-Kind-Turnen 2. Semester
Beginn: 24.2.2020, 9.30-10.25 Uhr oder 10.30-11.25 Uhr

Externe Verknüpfung Bosnische Köstlichkeiten - KOSTENLOS!
Termin: 29.2.2020, 9.30-13.30 Uhr




Kreativstatt

WAS?

Die Kreativstatt ist ein Ort der Kreativität und Innovation und steht kostenlos zur Verfügung.

WER?

Für Menschen, die ihr Wissen, ihre Kompetenzen und ihre Fertigkeiten im Kreativbereich an Interessierte weitergeben wollen.

WO?

Werkraum Martinhofstraße 11, 8054 Graz

WIE?

Kreativschaffende können ihre Anfrage über das Externe Verknüpfung Onlineformular abschicken.

Interessierte finden alle Angebote im Externe Verknüpfung Kalender.

Kreativstatt © Graphiczone
Kreativstatt
© Graphiczone






Kontakt:

Bildungshaus Schloss St. Martin
Kehlbergstraße 35
8054 Graz
Externe Verknüpfung www.schlossstmartin.at
Tel.: +43 316 28 36 55
E-Mail: st.martin-kurs@stmk.gv.at
Facebook: Externe Verknüpfung @schlossstmartin

Dieser Newsletter erreicht Sie, wenn Sie ihn
auf unserer Homepage abonniert haben und/oder
Sie sich zu einem Kurs angemeldet haben.
Seit 1.4.2018 erfolgt die Anmeldung zum
Newsletter ausschließlich über
unsere Externe Verknüpfung Homepage.