Link zur Startseite

Verdiente steirische Sportfunktionäre wurden geehrt

Landessportehrenzeichen, Ehrengeschenk und Ehrenring verliehen

LSO-Präsident Lexer, Günther Klautzer, Gerwald Schmeid, Herbert Smolana und LH Voves (v.l.) © steiermark.at (Foto Melbinger); bei Quellenangabe honorarfrei
LSO-Präsident Lexer, Günther Klautzer, Gerwald Schmeid, Herbert Smolana und LH Voves (v.l.)
© steiermark.at (Foto Melbinger); bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (27. November 2012).- Gestern Abend (26.11.2012) wurden in der Grazer Burg ehrenamtliche Sportfunktionäre für ihre Verdienste um das steirische Sportwesen ausgezeichnet. Im Weißen Saal überreichte Landeshauptmann Franz Voves zusammen mit dem Vorsitzenden der Landessportorganisation Helmuth Lexer die Sportverdienstzeichen in Bronze, Silber und Gold. „Diese ehrenamtlichen Funktionäre sind der Kitt der Gesellschaft. Sie stellen die Gemeinschaft in den Vordergrund und damit übernimmt die Sportfamilie eine sehr große und wichtige gesellschaftspolitische Aufgabe", betonte LH Voves, der selbst jahrelang ehrenamtlicher Sportfunktionär war.

Besondere Auszeichnungen erhielten der Allgemeine Turnverein Graz (ATG) in Form des Ehrengeschenks. Als Sportverein des Jahres wurde der Schützenverein Knittelfeld gekürt. Den Ehrenring erhielt Gerwald Schmeid, der ehemalige Präsident des Landesschützenbundes. Die Sportverdienstzeichen in Gold ergingen heuer an Präsident außer Dienst Günther Klautzer vom Triathlonverband und an Herbert Smolana, den Präsidenten von Jiu Jitsu (das ist eine von den japanischen Samurai stammende Kampfkunst) Steiermark.

Eine Externe Verknüpfung Liste mit allen Geehrten finden Sie hier.

Graz, am 27. November 2012

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Michael Feiertag unter Tel.: +43 (316) 877-4472, bzw. Mobil: +43 (676) 86664472 
 und Fax: +43 (316) 877-8714  oder E-Mail: michael.feiertag@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).