Link zur Startseite

Porsche Austria übergibt VW Phaeton an Landesberufsschule Arnfels

Phaeton kommt bei der Schulung von Kfz-Lehrlingen zum Einsatz

Die Schüler an der Landesberufsschule Arnfels können sich jetzt über ein echtes Luxusauto freuen: den Volkswagen Phaeton. Der mit modernster Technik und exklusiv ausgestattete Phaeton ist allerdings nicht für Ausflugsfahrten durch die Südsteiermark vorgesehen, sondern wird zukünftig als Schulungsfahrzeug für die Lehrlinge im Kfz-Bereich eingesetzt. Heinz Slesak, Geschäftsführer bei der Porsche Austria GmbH (Salzburg), übergab das Fahrzeug in Anwesenheit der Vizepräsidentin des Landesschulrates für Steiermark, Elisabeth Meixner, an den Leiter der Landesberufsschule Arnfels, Direktor Kurt Gressenberger.

„Eine enge Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Berufsschule ist heute von maßgeblicher Bedeutung für die erfolgreiche Ausbildung des Kfz-Nachwuchses" sagte Kurt Gressenberger anlässlich der Übergabe des Phaeton. „Dieses Fahrzeug wird in der Berufsschule Arnfels für die Ausbildung wertvolle Dienste leisten. Es entspricht dem letzten Stand der Technik und soll als Schulungsobjekt im praktischen Unterricht die auszubildenden Kfz-Lehrlinge unterstützen."

Damit unterstützt Porsche Austria die Ausbildung der Lehrlinge auf technisch höchstem Niveau und es ermöglicht der Landesberufsschule Arnfels auch in der Zukunft im Sinne bester Qualität zu unterrichten.

Der Phaeton würde in dieser vollwertigen Ausstattung rund 90.000 Euro kosten.

 

Schüler mit dem VW Phaeton 
Schüler mit dem VW Phaeton
Berufsschuldirektor Ing. Kurt Gressenberger, Vizepräsidentin Elisabeth Meixner, Heinz Slesak von Porsche Austria und Schüler 
Berufsschuldirektor Ing. Kurt Gressenberger, Vizepräsidentin Elisabeth Meixner, Heinz Slesak von Porsche Austria und Schüler
Vizepräsidentin Elisabeth Meixner, Berufsschuldirektor Ing. Kurt Gressenberger und Heinz Slesak von Porsche Austria bei der Schlüsselübergabe 
Vizepräsidentin Elisabeth Meixner, Berufsschuldirektor Ing. Kurt Gressenberger und Heinz Slesak von Porsche Austria bei der Schlüsselübergabe
Vizepräsidentin Elisabeth Meixner, Berufsschuldirektor Ing. Kurt Gressenberger und Heinz Slesak von Porsche Austria bei der Schlüsselübergabe 
Vizepräsidentin Elisabeth Meixner, Berufsschuldirektor Ing. Kurt Gressenberger und Heinz Slesak von Porsche Austria bei der Schlüsselübergabe