Link zur Startseite

Militärdienstzeichen

Verordnung des Bundesministeriums für Landesverteidigung Nr.12 vom 30. Juni 1934

Das Militärdienstzeichen (hier in weiterer Folge als MDZ bezeichnet).Es kam in zwei Klassen zur Verleihung.

MDZ für Offiziere:
1.Klasse nach Vollendung von 35 Dienstjahren
2.Klasse nach Vollendung von 25 Dienstjahren

MDZ für Berufsunteroffiziere
1.Klasse nach Vollendung von 35 Dienstjahren
2.Klasse nach Vollendung von 25 Dienstjahren

MDZ für zeitverpflichtete Soldaten
1.Klasse nach Vollendung von 12 Dienstjahren
2.Klasse nach Vollendung von 5 Dienstjahren

Beschreibung des MDZ für Offiziere

MDZ 1.Klasse für Offiziere
Vergoldetes 34mm hohes Kreuz, dessen Arme sich nach aussen hin leicht verbreitern.Die Kreuzarme zeigen am Rand eine 2mm breite brillantierte Einfassung. Die Mitte der Kreuzarme war leicht gekörnt. Im Zentrum der Arme lag das Staatswappen als Doppeladler (Durchmesser 18mm) aus vergoldetem Messing.

MDZ 2.Klasse für Offiziere
Vergoldetes 34mm hohes Kreuz, dessen Arme sich nach aussen hin leicht verbreitern.Die Kreuzarme zeigen am Rand eine 2mm breite schwarze Einfassung. Die Mitte der Kreuzarme war leicht gekörnt. Im Zentrum der Arme lag das Staatswappen als Doppeladler (Durchmesser 18mm) aus versilbertem Messing.

Beschreibung des MDZ für Berufsunteroffiziere

MDZ 1.Klasse für Berufsunteroffiziere
34mm hohes Kreuz, dessen Arme sich nach aussen hin leicht verbreitern. Die Kreuzarme zeigen am Rand eine 2mm breite brillantierte Einfassung. Die Mitte der Kreuzarme war leicht gekörnt. Im Zentrum der Arme lag ein silbernes Schild, das umrahmt von einem Lorbeerkranz die Zahl 35 zeigte.

MDZ 2.Klasse für Berufsunteroffiziere
34mm hohes Kreuz, dessen Arme sich nach aussen hin leicht verbreitern. Die Kreuzarme zeigen am Rand eine 2mm breite schwarze Einfassung. Die Mitte der Kreuzarme war leicht gekörnt. Im Zentrum der Arme lag ein silbernes Schild, das umrahmt von zwei Rillen die Zahl 25 zeigte.

Beschreibung des MDZ für zeitverpflichtete Soldaten

MDZ 1.Klasse für zeitverpflichtete Soldaten
34mm hohes Kreuz, dessen Arme sich nach aussen hin leicht verbreitern. Die Kreuzarme zeigen am Rand eine 2mm breite brillantierte Einfassung. Die Mitte der Kreuzarme war leicht gekörnt. Im Zentrum der Arme lag ein silbernes Schild mit 14mm Durchmesser, das umrahmt von einem Eichenkranz die römische Zahl 12 zeigte.

MDZ 2.Klasse für zeitverpflichtete Soldaten
34mm hohes Kreuz, dessen Arme sich nach aussen hin leicht verbreitern. Die Kreuzarme zeigen am Rand eine 2mm breite schwarze Einfassung. Die Mitte der Kreuzarme war leicht gekörnt. Im Zentrum zeigte sich, das umrahmt von zwei Rillen die römische Zahl 5.

Die Verbindung des Dreieckbandes erfolgte mittels einer angelöteten Öse und einem versilberten Ring. Das 40mm breite Band selbst war gefaltet, goldgelb und an nden Rändern im Abstand von 2mm mit einem je 3mm breiten schwarzen Streifen versehen.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).