Johann-Josef-Fux-Konservatorium

Newsletter Februar 2018

Johann-Joseph-Fux Konservatorium

Das Konservatorium © Land Steiermark
Das Konservatorium
© Land Steiermark

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler und liebe Freunde des Johann-Joseph-Fux-Konservatoriums!

Ich lade Sie herzlich zum nächsten Konzert der beliebten Reihe „Kunst am Kons" am 4. März 2018 um 10:30 Uhr in den Fux-Saal des Konservatoriums ein. Dieses Mal werden der erfolgreiche Sänger Roman Pichler und die Pianistin Polina Sasko einen besonderen Konzertvormittag gestalten.
Im Jahr 1827 - ein Jahr vor seinem Tod - vertonte Franz Schubert die romantischen Texte von Wilhelm Müllers Gedichtzyklus „Die Winterreise" und verlieh ihnen damit eine bis heute ungebrochene Intensität. Der Tenor Roman Pichler aus der Gesangsklasse von Natela Nicoli am Johann-Joseph-Fux-Konservatorium ist mehrfacher Preisträger internationaler Wettbewerbe (u.a. Ferruccio Tagliavini, Accademia Belcanto) und als Konzertsänger neben Engagements an der Grazer Oper, dem Stadttheater Bozen und in diversen Festivals (Schloss Kittsee, Murau, Südtiroler Operettenspiele...) in ganz Europa unterwegs. Mit dem wohl schönsten und facettenreichsten Liederzyklus von Franz Schubert präsentiert er sich nun auch als Liedsänger. Am Klavier wird er von Polina Sasko begleitet, die seit 2017 als Korrepetitorin am Konservatorium wirkt. Zusätzlich präsentieren Kinder und Jugendliche Bilder, die sie unter Anleitung der Sängerin und Malerin Shirin Albler zu jedem Lied der "Winterreise" geschaffen haben.

Aufgrund der begrenzten Anzahl der Plätze im Fux-Saal ersuchen wir Sie, dass Sie bis zum 26. Februar 2018 unter kons@stmk.gv.at oder 0316/877-6175 bekannt geben, ob wir Sie bei diesem Konzert begrüßen dürfen. 

Mit freundlichen Grüßen,

Direktor Mag. Eduard Lanner

Die Winterreise

Die Winterreise © Land Steiermark
Die Winterreise
© Land Steiermark
Die Winterreise © Land Steiermark
Die Winterreise
© Land Steiermark
Die Winterreise © Land Steiermark
Die Winterreise
© Land Steiermark
Die Winterreise © Land Steirmark
Die Winterreise
© Land Steirmark