Johann-Josef-Fux-Konservatorium

NEWSletter September 2020

Johann-Joseph-Fux Konservatorium

Das Konservatorium © Land Steiermark
Das Konservatorium
© Land Steiermark

 

Liebe Freunde des Konservatoriums!

Die Spielanweisung „Da capo" bedeutet, dass ein Musikstück an der so bezeichneten Stelle nochmals von vorne begonnen werden muss. Nach allen Einschränkungen, welche die Coronakrise im Sommersemester 2020 mit sich gebracht hat, bedeutet die Wiederaufnahme der bunten Konzertreihe „Konsonanzen 2020/21" ebenfalls ein „Da capo", einen Wiederbeginn.

In der Ausbildung der jungen MusikerInnen ist die Präsentation der künstlerischen Begabung auf der Bühne genauso wichtig wie der regelmäßig stattfindende Unterricht. Auf Konzerte und Vorspielstunden kann nicht verzichtet werden. Um flexibel auf die jeweilige Situation der Corona Pandemie reagieren zu können, wurde am Konservatorium ein Live-Stream eingerichtet, der es ermöglicht, dass - unabhängig von der möglichen Anzahl der ZuhörerInnen vor Ort - via Internet in sehr guter Qualität zugehört und zugeschaut werden kann.


Mit freundlichen Grüßen aus dem Konservatorium,

Eduard Lanner

Belcanto - Soiree

Am Sonntag, 27. September 2020 um 18:00 Uhr,
präsentieren SchülerInnen und Studierende des Johann-Joseph-Fux- Konservatoriums (Klasse: Natela Nicoli) die hohe Kunst des schönen Gesangs. Dabei reisen sie durch verschiedene Länder und Epochen und interpretieren Werke von W. A. Mozart, Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini, Camille Saint-Saëns und Robert Stolz.

Es musizieren: Zana Paar, Monika Romirer, Roman Pichler, Paolo Scariano, Paul Dostal, Natela Nicoli und Polina Sasko

Eintritt: freiwillige Spende

Aufgrund der Coronakrise ist die Platzanzahl streng limitiert.
Die Teilnahme am Konzert ist nur mit Voranmeldung möglich. Bitte melden Sie sich unter Tel.: +43 (0)316 711250-6175 oder kons@stmk.gv.at an. Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir Sie um die freiwillige Bekanntgabe Ihrer Telefonnummer oder E-Mailadresse bitten - die Daten werden verlässlich nach 28 Tagen wieder gelöscht.

Für alle MusikliebhaberInnen, die nicht live dabei sein können, wird das Konzert als Live-Stream am YouTube-Kanal des Johann-Joseph-Fux-Konservatoriums übertragen.

Für alle, die das Konzert live erleben wollen, gelten die jeweils durch die Corona-Ampel vorgegebenen Regelungen für Konzertveranstaltungen. Es gibt fixe Platzreservierungen.