TU Graz

Ehrensenatoren, Ehrenbürger und Goldene Ehrenzeichen

Der Titel einer Ehrensenatorin oder eines Ehrensenators der Technischen Universität Graz kann an hervorragende Persönlichkeiten, die sich in besonderem Maße um die Technische Universität Graz und um die Förderung ihrer wissenschaftlichen und kulturellen Aufgaben verdient gemacht haben, verliehen werden.

Der Titel einer Ehrenbürgerin oder eines Ehrenbürgers der Technischen Universität Graz kann an Persönlichkeiten, die sich um die Ausgestaltung und um die Ausstattung der Technischen Universität Graz besondere Verdienste erworben haben, verliehen werden.

Der Senat der Technischen Universität Graz kann an Persönlichkeiten, die der Technischen Universität Graz hervorragende ideelle oder materielle Förderung zuteil werden ließen, oder sich besondere Verdienste um die von der Universität vertretenen Wissenschaften erworben haben, eine Auszeichnung verleihen (Goldenes Ehrenzeichen).

Ehrendoktoren

Das Ehrendoktorat der Technischen Universität Graz kann an Personen verliehen werden, die aufgrund ihrer wissenschaftlichen oder wissenschaftlich-technischen Leistungen in Fachkreisen hohes Ansehen genießen und sich im Bereich der an der Technischen Universität Graz vertretenen wissenschaftlichen Fächer hervorragende Verdienste erworben haben.

Im Jahre 1907 wurde das Ehrendoktorat an der TH Graz erstmalig verliehen. Die Würde eines Ehrendoktors erhielt damals der ordentliche Professor für Wasser-, Straßen- und Eisenbahnbau an der TH Graz, Karl Scheidtenberger. Seither wurden an der TU Graz 108 Personen für Ihre Leistungen mit dem Ehrendoktorat ausgezeichnet.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).