Link zur Startseite

Lehre beim Land Steiermark

Das Land Steiermark zählt zu den größten und führenden Arbeitgebern in der Steiermark.

Lehrlinge sind unsere Fachkräfte von morgen!
Deshalb nehmen wir jedes Jahr Lehrlinge in unterschiedlichsten Berufen auf.

Unsere Lehrstellen werden grundsätzlich einmal jährlich im November/Dezember auf unserem Jobportal veröffentlicht.

Vor allem möchten wir jungen Menschen nach Beendigung der Schulpflicht eine Ausbildung im Sinne des Ausbildungsgesetzes anbieten.

Lehre beim Land Steiermark © Getty Images
Lehre beim Land Steiermark
© Getty Images

Die Liste der Vorteile einer Lehre im öffentlichen Dienst ist lang wie z.B. praxisorientierte und fachlich erstklassige Ausbildung durch kompetente AusbilderInnen, flexible Arbeitszeiten, vielseitige Aufgabenbereiche, Auslandspraktika ohne Selbstbehalt etc.

Ziel der Lehrausbildung ist es vor allem auch, die Jugendlichen zu selbstbewussten, zielorientierten, interessierten und verantwortungsvollen jungen Persönlichkeiten auszubilden.

Für die Jugendlichen ist es wichtig, sich für den richtigen Beruf zu entscheiden.
Deshalb bietet das Land Steiermark den Jugendlichen in der letzten Pflichtschulklasse die Absolvierung von "berufspraktischen Tagen" für die vom Land angebotenen Lehrberufe an. Dies muss allerdings im normalen Dienstbetrieb gewährleistet sein. Melde dich in einer von dir gewünschten Dienststelle für die Schnuppertage an.(höchstens 5 Tage)

Externe Verknüpfung >> zu den Jobs
Externe Verknüpfung >> Einverständniserklärung (im Zusammenhang mit deiner Bewerbung)


Nachfolgende Videos bieten dir einen kleinen Vorgeschmack, was dich als Lehrling beim Land erwartet.







Dem Land Steiermark wurde die staatliche Auszeichnung „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb" vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, zuerkannt.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).