Was Sie interessieren könnte - was Sie wissen sollten:

Das Land Steiermark beschäftigt rund 7.500 MitarbeiterInnen. Wir möchten kompetentes Personal mit viel Engagement für den öffentlichen Dienst gewinnen.

Wir bieten familienfreundliche Arbeitsbedingungen, langfristige Arbeitsverhältnisse, umfangreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten, flexible Arbeitsmodelle, Personalentwicklung und betriebliches Gesundheitsmanagement sind wesentliche Strategien.

Für die Aufnahme in den steirischen Landesdienst sind erforderlich:

  • die gesundheitliche, persönliche und fachliche Eignung für die jeweils ausgeschriebene Stelle
    (lt. Stmk. L-DBR)
  • ein einwandfreies Vorleben
  • gegebenenfalls die Nostrifizierung ausländischer Zeugnisse

Im Rahmen eines Auswahlverfahrens finden gegebenenfalls Tests und/oder Arbeitsproben und/oder Interviews statt. Kosten, die im Rahmen der Bewerbung bzw. des Auswahlverfahrens entstehen, werden vom Land nicht übernommen.

Das Land Steiermark strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in männlich dominierten Arbeitsbereichen an und fordert daher qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Eignung bevorzugt aufgenommen.

Wenn Sie auf der Suche nach interessanten und vielseitigen Herausforderungen sind, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

>>  zu den Jobs

Gütesiegel
Gütesiegel© ..


Betriebliche Gesundheitsförderung - Gütesiegel bereits seit 2013 - von 2022 bis 2024 zum vierten Mal zugesprochen

Dem Amt der Steiermärkischen Landesregierung liegt die Gesundheit seiner Mitarbeiter*innen sehr am Herzen. Aufgrund der hohen Qualität in der Betrieblichen Gesundheitsförderung wurde dem Land Steiermark bereits zum vierten Mal das BGF-Gütesiegel vom Österreichischen Netzwerk BGF zuerkannt. In der Mitarbeiter*innenbefragung 2021 gaben 90,6% aller Landesbediensteten an, dass sie stolz sind, im Landesdienst zu arbeiten. 87,4% würden das Land Steiermark als Arbeitgeber weiter empfehlen.

Kontakt - Fachteam Personalauswahl:

Mag. Ingeborg Gall
Tel. 0316 877-3575
BewerberInnenmanagement, Personalentwicklungsmaßnahmen
Arbeitspsychologie, Systemischer Coach

Mag. Tina Rabitsch
Tel. 0316 877-3835
BewerberInnenmanagement,
Arbeitspsychologie, Mediatorin
Margit Gruber
Tel. 0316 877-3316
BewerberInnenmanagement

Alice Kaiser
Tel. 0316 877-2315
BewerberInnenmanagement

Michael Platzer
Tel. 0316 877-4936
BewerberInnenmanagement
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).